23.5 C
Dorsten
Donnerstag, 25. Juli, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartBlaulichtBislang unbekannter Mann belästigt Mädchen (11) in Linienbus

Bislang unbekannter Mann belästigt Mädchen (11) in Linienbus

11-jähriges Mädchen wird von unbekanntem Mann im Linienenbus sexuell belästigt

In einem Dorstener Linienbus wurde ein 11-jähriges Mädchen von einem bislang unbekannten Mann unsittlich angefasst und belästigt.
Ein 11-jähriges Mädchen aus Dorsten ist am Montagnachmittag in einem Linienbus sexuell belästigt worden. Symbol-Foto: Archiv

In einem Dorstener Linienbus wurde ein 11-jähriges Mädchen von einem bislang unbekannten Mann unsittlich angefasst und sexuell belästigt.

Ein 11-jähriges Mädchen aus Dorsten ist am Montagnachmittag in einem Linienbus sexuell belästigt worden. Die Schülerin kam am späteren Nachmittag mit ihrer Mutter zur Polizeiwache, um den Vorfall anzuzeigen. Nach dem Tatverdächtigen wird gesucht. Zeugen, die Angaben zu dem Mann oder dem Vorfall selbst machen können, werden gebeten, sich zu melden. Für die Ermittlungen werden auch die Videoaufnahmen aus dem Bus ausgewertet.

Unbekannter verließ den Bus im Harsewinkel

Das Mädchen war gegen 14 Uhr an der Haltestelle “Lippetor” in die Linie 274 eingestiegen. Da der Bus voll war, blieb die Schülerin im Bereich der hinteren Tür stehen. Nachdem der Bus losgefahren war, wurde das Mädchen von einem Fahrgast, der vermutlich ebenfalls am “Lippetor” eingestiegen war, im Schritt angefasst. Sobald der Bus leerer wurde, ging die 11-Jährige an eine andere Stelle im Bus, so dass die Belästigungen aufhörten. An der Haltestelle “Im Harsewinkel” stieg der Mann dann aus.

Der Täter wird wie folgt beschrieben

  • Etwa 40 Jahre alt
  • braune Augen
  • graue Haare
  • normale Statur
  • trug eine schwarze Winterjacke

Die Polizei bittet Zeugen, sich unter Tel. 0800/2361 111 beim zuständigen Kriminalkommissariat zu melden.

Quelle: Polizei Recklinghausen

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp, Vollblut-Journalist mit tiefer Verwurzelung in Dorsten und der Herrlichkeit. Viele Jahre war er das Gesicht des Stadtspiegels in Dorsten, jetzt ist er der verantwortliche Redakteur bei Dorsten.live – dem jungen, frechen Auftritt im Netz und einmal monatlich gedruckt als Magazin. Von Lembeck aus hat Olaf Hellenkamp ganz Dorsten im Blick. ✉️ olaf.hellenkamp@dorsten.live 📞 02362 9193-16

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -