23.5 C
Dorsten
Donnerstag, 25. Juli, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartStadtteileAltstadtStreit zwischen drei Männern endet im Polizeigewahrsam

Streit zwischen drei Männern endet im Polizeigewahrsam

Streit zwischen drei Männern begann in der Dorstener Innenstadt

Zu einem Streit zwischen drei Männern kam es am späten Samstagabend in der Dorstener Innenstadt. Die Auseinandersetzung verlagerte sich später auf die Bochumer Straße.
Bei einem Streit zwischen drei Männern musste die Polizei eingreifen. Einder der Kontrahenten landete schließlich im Polizeigewahrsam. Symbol-Foto: Bludau

Zu einem Streit zwischen drei Männern kam es am späten Samstagabend in der Dorstener Innenstadt. Die Auseinandersetzung verlagerte sich später auf die Bochumer Straße.

Am späten Samstagabend (15. Juni 2024) gerieten drei Männer (im Alter von 24, 25 und 34 Jahren) in der Dorstener Innenstadt in einen Streit. Die beteiligten Personen kannten sich und waren gemeinsam unterwegs.

Schlägerei und Raub

Nach ersten Erkenntnissen wurde der 25-Jährige, der in Dorsten wohnt, von den beiden anderen Männern (24 und 35 Jahre aus Dorsten und Marl) mehrfach geschlagen. Zusätzlich wurde dem Opfer imm Streit sein Handy abgenommen. Die Auseinandersetzung eskalierte und verlagerte sich schließlich gegen 1.20 Uhr auf die Bochumer Straße. Dadurch wurde ein Polizeieinsatz erforderlich.

Verhaftung eines Randalierers bei Streit

Die Polizeibeamten konnten den alkoholisierten 24-Jährigen aus Dorsten stellen und nahmen ihn mit auf die Wache. Dieser war bereits zuvor als Randalierer in der Innenstadt aufgefallen und hatte deshalb einen Platzverweis erhalten. Bei der Durchsuchung des Verdächtigen wurden mutmaßliche Drogen sowie ein weiteres Handy sichergestellt.

Verletzungen und laufende Ermittlungen

Bei der körperlichen Auseinandersetzung wurde der 25-Jährige leicht verletzt. Die Ermittlungen zu dem 34-Jährigen dauern noch an. Weitere Informationen sind bisher nicht bekannt.

Quelle: Polizeipräsidium Recklinghausen

Lest dazu auch:

Polizei stellt klar: Es war kein Messer im Spiel

Dorsten.live ab sofort auch als App.
Androids klicken hier: https://t.ly/aLI8s
iPhones klicken da: https://t.ly/oJCYd

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp, Vollblut-Journalist mit tiefer Verwurzelung in Dorsten und der Herrlichkeit. Viele Jahre war er das Gesicht des Stadtspiegels in Dorsten, jetzt ist er der verantwortliche Redakteur bei Dorsten.live – dem jungen, frechen Auftritt im Netz und einmal monatlich gedruckt als Magazin. Von Lembeck aus hat Olaf Hellenkamp ganz Dorsten im Blick. ✉️ olaf.hellenkamp@dorsten.live 📞 02362 9193-16

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -