12.4 C
Dorsten
Sonntag, 14. Juli, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartBlaulichtUnbekannte brechen in Trauerhalle ein

Unbekannte brechen in Trauerhalle ein

Polizei bittet um Hinweise

Unbekannte Täter sind in die Trauerhalle des Friedhofs an der Glück-Auf-Straße eingebrochen. Foto: Bludau

Einbrecher sind in der Nacht von Montag auf Dienstag in eine Trauerhalle eingebrochen. Die Polizei bittet um Hinweise.

Zwischen Montagnachmittag und Dienstagmorgen brachen unbekannte Täter in die Trauerhalle eines Friedhofs an der Glück-Auf-Straße ein. Sie hebelten ein Fenster auf, um in die Nebenräume des Gebäudes zu gelangen.

Anschließend wurden Schränke und Schubladen nach Beute durchsucht. Ob etwas entwendet wurde steht noch nicht fest.

Hinweise auf die Täter liegen bislang nicht vor. Hinweise nimmt die Polizei unter der 0800 2361 111 entgegen.

Quelle: Polizei Recklinghausen / Foto: Bludau

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp, Vollblut-Journalist mit tiefer Verwurzelung in Dorsten und der Herrlichkeit. Viele Jahre war er das Gesicht des Stadtspiegels in Dorsten, jetzt ist er der verantwortliche Redakteur bei Dorsten.live – dem jungen, frechen Auftritt im Netz und einmal monatlich gedruckt als Magazin. Von Lembeck aus hat Olaf Hellenkamp ganz Dorsten im Blick. ✉️ olaf.hellenkamp@dorsten.live 📞 02362 9193-16

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -