12.5 C
Dorsten
Sonntag, 14. Juli, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartStadtteileAltstadt3D-Multivisionsshow in der VHS zeigt Südtirol und Dolomiten

3D-Multivisionsshow in der VHS zeigt Südtirol und Dolomiten

“Südtirol und Dolomiten – im Zauberreich der leuchtenden Berge” mit 3D-Brille

Im Rahmen des Programmbereichs "VHS international" findet im VHS-Forum die 3D-Multivisionsshow "Südtirol und Dolomiten – im Zauberreich der leuchtenden Berge" statt.
3D-Fotograf Stephan Schulz begeistern mächtige Gebirgsstöcke, geheimnisvolle Bergseen und spektakuläre Lichtspiele an den bizarren Zacken der Dolomiten zu allen vier Jahreszeiten. Foto: Privat

Im Rahmen des Programmbereichs “VHS international” findet im VHS-Forum die 3D-Multivisionsshow “Südtirol und Dolomiten – im Zauberreich der leuchtenden Berge” statt.

Mächtige Gebirgsstöcke, geheimnisvolle Bergseen und spektakuläre Lichtspiele an den bizarren Zacken der Dolomiten haben den 3D-Fotografen Stephan Schulz zu allen vier Jahreszeiten begeistert. Er stieg auf den Gipfel des Ortler, folgte einer Karawane von über 2000 Schafen über den Alpenhauptkamm und nahm an der größten Pilgerfahrt im Alpenraum teil. In den senkrechten Wänden der Dolomiten lockten ihn verwegene Klettersteig-Abenteuer sowie Genussrouten an den Vaijoletttürmen oder am Langkofel.

Flugzeug, Gleitschirm und Heißluftballon

Per Flugzeug, Gleitschirm und Heißluftballon fotografierte er diese Traumberge auch aus der Vogelperspektive. Stephan Schulz war von den Dolomiten derart angetan, dass er sie gleich zweimal durchquerte: einmal im goldenen Oktober auf Haflingern im Westernreitstil total naturverbunden und ohne Stützpunkte und zum anderen im Winter auf Tourenskiern von der Seiser Alm zu den Drei Zinnen. Auf seiner Reise lernte er auch einige skurrile Zeitgenossen kennen: Da ist Martha, die sich als die letzte Hexe vom Schlern ausgibt oder der Gerber Martin, der gerne seine Birken anbohrt und die austretende Flüssigkeit als erfrischende Delikatesse schätzt. Die Zuschauerinnen und Zuschauer erleben Südtirol in brillanter digitaler 3D-Projektion – ein plastisches visuelles Erlebnis, welches im Bereich der Live-Reportage einzigartig im deutschsprachigen Raum ist.

3D-Projektionen mit Live-Kommentar

Stephan Schulz, 1974 in Dresden geboren, präsentiert seine 3D-Projektionen mit Live-Kommentar. Die Zuschauerinnen und Zuschauer bekommen beim Eintritt eine 3D-Brille.

Am Donnerstag, 16. November um 19.30 Uhr im VHS-Forum, Eintritt: 13 Euro (inkl. 3D-Brille). Anmeldungen nimmt die VHS gerne unter der Tel. 0 23 62 / 66 41 60, per E-Mail unter vhs-und-kultur@dorsten.de oder online unter www.vhs-dorsten.de entgegen.

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp, Vollblut-Journalist mit tiefer Verwurzelung in Dorsten und der Herrlichkeit. Viele Jahre war er das Gesicht des Stadtspiegels in Dorsten, jetzt ist er der verantwortliche Redakteur bei Dorsten.live – dem jungen, frechen Auftritt im Netz und einmal monatlich gedruckt als Magazin. Von Lembeck aus hat Olaf Hellenkamp ganz Dorsten im Blick. ✉️ olaf.hellenkamp@dorsten.live 📞 02362 9193-16

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -