23.5 C
Dorsten
Donnerstag, 25. Juli, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartStadtteileDorstenKultur-Mitte Dorsten fra*nz zeigt Bilder aus der Roten Liste

Kultur-Mitte Dorsten fra*nz zeigt Bilder aus der Roten Liste

Kultur-Mitte fra*nz startet neue Ausstellung in Dorsten

In der Kultur-Mitte Dorsten "fra*nz" startet jetzt eine neue Ausstellung. Unter dem Titel "Rote Liste" werden Fotos von Walter Breuer gezeigt.
Die Bilder der Ausstellung “Rote Liste” in der Kultur-Mitte Dorsten fra*nz erzählen von der bedrohten, untergehenden Kultur kleiner, inhabergeführten Geschäfte und Handwerksbetriebe. Foto: Walter Breuer

In der Kultur-Mitte Dorsten “fra*nz” startet jetzt eine neue Ausstellung. Unter dem Titel “Rote Liste” werden Fotos von Walter Breuer gezeigt.

Seit es die Fotografie gibt, dient sie auch als Archivarin der Gegenwart und vor allem aber der Vergangenheit. Mit Hilfe der Fotografie können wir uns erinnern an Veränderungen im Laufe der Zeit. Auslöser zu dieser Serie waren die vielen Betriebsschließungen und Leerstände und die dadurch bedingte Verödungen der Orte oder Stadtteile.

Untergehende Kultur

Die Bilder dieser Serie erzählen von der bedrohten, untergehenden Kultur kleiner, inhabergeführten Geschäfte und Handwerksbetriebe. Oft liegen sie in Wohngebieten oder in deren unmittelbarer Nähe. Viele Betriebe existieren zum Teil seit Jahrzehnten. Manche werden in der zweiten, dritten oder gar vierten Generation betrieben. Diese Kultur wird zunehmend bedroht durch Handelsketten, Einkauf auf der „Grünen Wiese“ etc. Ich kann nur hoffen, dass ein Teil dieser Kultur erhalten bleibt.

Vorbild für den Titel „Rote Liste“ sind die „Red Data Books“ der Internationalen Union für Conservation of Nature. Die Liste beschreibt die Bedrohung der Arten, soll aber auch anspornen, sich für deren Erhalt einzusetzen.

  • Vernissage Samstag 04.11. 2023 11 Uhr
  • Fr  15 – 18 Uhr
  • Sa 11 – 16 Uhr
  • So, 05.11. 12  – 18 Uhr (Tag des Lichterfests)
  • So, 12.11.  14 – 17 Uhr
  • Künstlergespräch Samstag, 11.11., 14 Uhr
Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp, Vollblut-Journalist mit tiefer Verwurzelung in Dorsten und der Herrlichkeit. Viele Jahre war er das Gesicht des Stadtspiegels in Dorsten, jetzt ist er der verantwortliche Redakteur bei Dorsten.live – dem jungen, frechen Auftritt im Netz und einmal monatlich gedruckt als Magazin. Von Lembeck aus hat Olaf Hellenkamp ganz Dorsten im Blick. ✉️ olaf.hellenkamp@dorsten.live 📞 02362 9193-16

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -