19.5 C
Dorsten
Dienstag, 23. Juli, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartStadtteileDorstenKleine Bühne 74: "Erben ist nicht leicht" zum 50. Jubiläum

Kleine Bühne 74: “Erben ist nicht leicht” zum 50. Jubiläum

Kleinen Bühne 74 feiert Jubiläum mit drei Aufführungen

Die Kleine Bühne 74 feierte ihr 50-jähriges Jubiläum mit der Aufführung der Kriminalkomödie "Erben ist nicht leicht".
Die Kleine Bühne 74 hat in ihrer 50-jährigen Geschichte über 120 Theaterstücke mit ca. 600 Vorstellungen aufgeführt. Foto: Bludau

Die Kleine Bühne 74 feierte ihr 50-jähriges Jubiläum mit der Aufführung von “Erben ist nicht leicht”. Insgesamt fanden drei Aufführungen statt, bei denen das Publikum jedes Mal begeistert war.

Historie und Erfolge

Die Kleine Bühne 74 hat in ihrer 50-jährigen Geschichte über 120 Theaterstücke mit ca. 600 Vorstellungen aufgeführt. Die Regisseurin Angelika Gebhardt betonte die erfolgreiche Auswahl der Stücke und Darsteller während ihrer langjährigen Tätigkeit. Die Aufführungen fanden oft an ungewöhnlichen Orten, wie beispielsweise auf der Schlosstreppe von Schloss Lembeck, statt.

Handlung von “Erben ist nicht leicht”

In diesem Jahr führte die Kleine Bühne 74 die Kriminalkomödie “Erben ist nicht leicht” von Walter Pfaus auf. Die Handlung dreht sich um Lina von Hagen, die ihre ungeliebte Verwandtschaft um sich schart, indem sie ihnen mitteilt, dass sie zu sterben gedenke, woraufhin alle auf eine reiche Erbschaft hoffen. Als Lina tatsächlich stirbt, wird ein mysteriöser Todesfall aufgedeckt.

Begeistertes Publikum und prominenter Besuch

Trotz des Deutschland-Fußballspiels waren die Aufführungen gut besucht. Die Darsteller brillierten in ihren Rollen und das Publikum zeigte sich begeistert. Sogar der Bürgermeister der Stadt Dorsten, Tobias Stockhoff, gratulierte den Darstellern und äußerte den Wunsch nach weiteren 50 erfolgreichen Jahren für die Kleine Bühne 74.

Erfolgreicher Abschluss des Jubiläums

Die abschließende Aufführung am Dienstag, 25. Juni, zog erneut das Publikum in seinen Bann. Die neun Darsteller brillierten in ihren Rollen und ernteten lauten Beifall sowie humorvolles Lachen vom Publikum.

Die Schauspieler können also auf ein gelungenes 50-jähriges Jubiläum zurückblicken und hoffentlich wird ihre erfolgreiche Geschichte noch lange weitergehen.

Quelle und Foto: Bludau

Dorsten.live ab sofort auch als App.
Androids klicken hier: https://t.ly/aLI8s
iPhones klicken da: https://t.ly/oJCYd

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp, Vollblut-Journalist mit tiefer Verwurzelung in Dorsten und der Herrlichkeit. Viele Jahre war er das Gesicht des Stadtspiegels in Dorsten, jetzt ist er der verantwortliche Redakteur bei Dorsten.live – dem jungen, frechen Auftritt im Netz und einmal monatlich gedruckt als Magazin. Von Lembeck aus hat Olaf Hellenkamp ganz Dorsten im Blick. ✉️ olaf.hellenkamp@dorsten.live 📞 02362 9193-16

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -