23.5 C
Dorsten
Donnerstag, 25. Juli, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartStadtteileDorstenSolidarität mit Israel

Solidarität mit Israel

In der Stadtagentur Dorsten gibt es ab sofort kostenlos Buttons, um mit der israelischen Partnerstadt Hod Hasharon die Solidrät zum Ausdruck zubringen

Bild: Stadt Dorsten

Die Stadt Dorsten ist nach den menschenverachtenden Angriffen der Hamas in Israel in Gedenken bei den Menschen. Zudem gelten die Gedanken den Menschen in unserer israelischen Partnerstadt Hod Hasharon.

In der Stadtagentur Dorsten im Stadthaus an der Lippestraße 41 sind ab sofort kostenlos Dorsten-Hod Hasharon-Buttons erhältlich. Dorstener sollen ihre Verbundenheit mit den von Terror und Krieg heimgesuchten Menschen in Israel zum Ausdruck bringen können. Mit dem tragen der Button mit der Aufschrift „Wir stehen an Eurer Seite“, zeigen Sie öffentlich Solidarität. 

Erhältlich sein werden die exklusiven Buttons auch beim Dorstener Lichterfest am 5. November (Sonntag) in der Innenstadt. Am Stand des Teams, das die „Dorstener Tage des Grundgesetzes“ organisiert – können die Buttons kostenlos erhalten werden. Zu finden sein wird der Stand im Bereich des Franziskanerklosters.

Solidarität und Gedenken in Dorsten: Einheit in Zeiten des Krieges

Bereits nach Beginn der Angriffe am 7. Oktober, hat es eine Solidaritätsbekundung im Alten Rathaus gegeben, sowie ein dezentrales Gedenken an die Opfer der derzeitigen Kriege und ihrer Angehörigen.

Das Solidaritäts-Banner und weitere Bilder gibt es auch zum Download auf www.dorsten.de/hodhasharon.

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -