19.6 C
Dorsten
Donnerstag, 25. Juli, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartStadtteileDorstenStadtradeln: Dorsten fährt aktuell auf Platz 2

Stadtradeln: Dorsten fährt aktuell auf Platz 2

Stadtradeln 2023: Über 92.000 km wurden für die Dorstener Wertung schon erradelt

Zur Halbzeit steht Dorsten im kreisweiten Vergleich auf Rang zwei.
Sebastian Cornelius, Klimaschutzmanager der Stadt Dorsten, tritt beim Stadtradeln 2023 ebenfalls in die Pedalen und sammelt für die Stadt Dorsten Kilometer. Foto: Stadt Dorsten
Zur Halbzeit steht Dorsten im kreisweiten Vergleich auf Rang zwei. Bisher sind die Dorstenerinnen und Dorstener über 92.000 Kilometer gefahren. Die Aktion läuft bis zum 23. September.

Seit Anfang des Monats heißt es wieder: In die Pedale treten für ein besseres Klima. Der Kreis Recklinghausen nimmt auch in diesem Jahr wieder geschlossen an der Aktion „Stadtradeln“ teil – und hofft dabei auf die Unterstützung von möglichst vielen motivierten Fahrradfahrerinnen und Fahrradfahrer aus allen zehn Städten.

Über 92.000 km die Dorstener Wertung erradelt

Zur Halbzeit stehen die Dorstenerinnen und Dorstener auf Rang zwei. Wie im vergangenen Jahr kommen bislang nur die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Recklinghausen auf mehr Kilometer. In der Rubrik der Städte zwischen 50.000 und 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner steht Dorsten nach der Hälfte der Zeit an der Spitze. 

Über 92.000 km (Stand 13 September, 12 Uhr) wurden für die Dorstener Wertung bereits erradelt. Dabei sind in diesem Jahr bereits 600 radelnde Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie 74 Teams gemeldet. „Wir sind sehr gespannt, ob das Gesamtergebnis im Rekordjahr 2021 mit rund 167.000 km in den kommenden knapp anderthalb Wochen noch geknackt wird“, sagt Dorstens Klimaschutzmanager Sebastian Cornelius.

Wer noch mitmachen möchte, kann sich unter www.stadtradeln.de/kreis-recklinghausen
anmelden. Die zurückgelegten Kilometer können per App erfasst oder auf der Internetseite eingetragen werden. Die Aktion läuft noch bis zum 23. September.

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp, Vollblut-Journalist mit tiefer Verwurzelung in Dorsten und der Herrlichkeit. Viele Jahre war er das Gesicht des Stadtspiegels in Dorsten, jetzt ist er der verantwortliche Redakteur bei Dorsten.live – dem jungen, frechen Auftritt im Netz und einmal monatlich gedruckt als Magazin. Von Lembeck aus hat Olaf Hellenkamp ganz Dorsten im Blick. ✉️ olaf.hellenkamp@dorsten.live 📞 02362 9193-16

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -