23.5 C
Dorsten
Donnerstag, 25. Juli, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartStadtteileDorstenStadtverwaltung Dorsten wird Opfer von Cyberangriff

Stadtverwaltung Dorsten wird Opfer von Cyberangriff

Serviceportal der Stadt Dorsten und Emscher-Lippe nicht mehr erreichbar

Sowohl das Serviceportal der Stadt Dorsten als auch das Serviceportal Emscher-Lippe stehen aktuell nicht zur Verfügung. Der Grund ist ein Cyberangriff auf den IT-Dienstleister "SIT.NRW."
Das Serviceportal der Stadt Dorsten und Emscher-Lippe stehen nicht zur Verfügung. Der Grund ist ein Cyberangriff auf den IT-Dienstleister “SIT.NRW.” Foto: Screenshot

Sowohl das Serviceportal der Stadt Dorsten als auch das Serviceportal Emscher-Lippe stehen aktuell nicht zur Verfügung. Der Grund ist ein Cyberangriff auf den IT-Dienstleister “SIT.NRW.”

Ein Cyberangriff auf den kommunalen IT-Dienstleister “SIT.NRW” (Südwestfalen IT) sorgt dafür, dass die Serviceportale in Dorsten und im gesamten Kreis Recklinghausen aktuell nicht zur Verfügung stehen. Das hat die GKD, der Zweckverband Gemeinsame Kommunale Datenzentrale Recklinghausen, mitgeteilt.

Die Website www.dorsten.de ist wie gewohnt erreichbar.

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp, Vollblut-Journalist mit tiefer Verwurzelung in Dorsten und der Herrlichkeit. Viele Jahre war er das Gesicht des Stadtspiegels in Dorsten, jetzt ist er der verantwortliche Redakteur bei Dorsten.live – dem jungen, frechen Auftritt im Netz und einmal monatlich gedruckt als Magazin. Von Lembeck aus hat Olaf Hellenkamp ganz Dorsten im Blick. ✉️ olaf.hellenkamp@dorsten.live 📞 02362 9193-16

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -