18.5 C
Dorsten
Samstag, 20. Juli, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartStadtteileDorstenVorlesewettbewerb in der Stadtbibliothek Dorsten

Vorlesewettbewerb in der Stadtbibliothek Dorsten

Sieger beim Vorlesewettbewerb in der Stadtbibliothek Dorsten ermittelt

Beim Vorlesewettbewerb in der Stadtbibliothek sind die Sieger ermittelt worden.  Bürgermeister Tobias Stockhoff war als Jurymitglied dabei.
Vorlesewettbewerb 2024 in der Stadtbibliothek Dorsten: Alle Teilnehmer erhielten Urkunden und Buchgutscheine, die durch den Förderverein gesponsert wurden. Foto: Stadt Dorsten

Beim Vorlesewettbewerb in der Stadtbibliothek sind die Sieger ermittelt worden. Gewonnen hat Julie Koßmann von der Bonifatiusschule. Bürgermeister Tobias Stockhoff war als Jurymitglied dabei.

Seit 2014 veranstaltet der Verein zur Förderung der Stadtbibliothek Dorsten e.V. einen alljährlichen Vorlesewettbewerb. In der Endrunde im Juni 2021 traten insgesamt 27 Schülerinnen und Schüler als Vertreter ihrer Klassen an. Die Jury, zu der auch Bürgermeister Tobias Stockhoff gehörte, sowie das Publikum wurden von den Vorlesungen aus dem Buch „Ich bin Flocke – Alle Hufe voll zu tun“ begeistert.

Knappes Ergebnis und Sieger

Das Buch wurde den Kindern im Vorfeld zum Üben zur Verfügung gestellt und als Geschenk des Fördervereins durfte es in jeder Klasse verbleiben. In einem äußerst knappen Ergebnis setzte sich Julie Koßmann (Bonifatiusschule) mit nur einem Punkt Vorsprung durch und sicherte sich den ersten Platz sowie den begehrten Siegerpokal. Den zweiten und dritten Platz erreichten Leana W. (Wilhelm-Lehmbruck-Schule) und Josefine Paß (Pestalozzischule). Alle Teilnehmer erhielten Urkunden und Buchgutscheine, welche ebenfalls durch den Förderverein gesponsert wurden.

Beim Vorlesewettbewerb in der Stadtbibliothek sind die Sieger ermittelt worden. Bürgermeister Tobias Stockhoff war als Jurymitglied dabei. Foto: Stadt Dorsten

Dank an Teilnehmer und Lehrkräfte

Birgitt Hülsken, Leiterin der Stadtbibliothek, bedankte sich bei den Kindern für ihre großartigen Leistungen und bei den Lehrkräften der 3. Klassen für ihre Vorbereitung und Unterstützung vor Ort. Ohne das Engagement der Lehrkräfte und Schüler wäre der Vorlesewettbewerb nicht möglich gewesen.

Positive Resonanz von Bürgermeister Tobias Stockhoff

Bürgermeister Tobias Stockhoff zeigte sich ebenfalls von dem Vorlesewettbewerb begeistert und lobte die Freude und das schauspielerische Talent der Kinder bei der Vorlesung der lustigen Geschichte von Pony Flocke. Stockhoff dankte allen Beteiligten, insbesondere dem Förderverein der Stadtbibliothek, der diesen tollen Vorlesewettbewerb ermöglicht hatte.

Dorsten.live ab sofort auch als App.
Androids klicken hier: https://t.ly/aLI8s
iPhones klicken da: https://t.ly/oJCYd

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp, Vollblut-Journalist mit tiefer Verwurzelung in Dorsten und der Herrlichkeit. Viele Jahre war er das Gesicht des Stadtspiegels in Dorsten, jetzt ist er der verantwortliche Redakteur bei Dorsten.live – dem jungen, frechen Auftritt im Netz und einmal monatlich gedruckt als Magazin. Von Lembeck aus hat Olaf Hellenkamp ganz Dorsten im Blick. ✉️ olaf.hellenkamp@dorsten.live 📞 02362 9193-16

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -