19.9 C
Dorsten
Dienstag, 23. Juli, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartStadtteileDorstenTheatergruppe "Histriones" präsentiert "Ein Stück für Liebende"

Theatergruppe “Histriones” präsentiert “Ein Stück für Liebende”

Theatergruppe “Histriones” feiert Geburtstag von Goethe mit Aufführung von “Stella – Ein Stück für Liebende”

"Stella - Ein Stück für Liebende" erzählt die Geschichte von zwei Frauen, die beide vom gleichen Mann verlassen wurden. Aufgeführt von der Theatergruppe "Histriones" Dorsten.
Die Theatergruppe “Histriones” feiert den 275. Geburtstag von Johann Wolfgang v. Goethe mit einer Aufführung des Kammerspiel-Klassikers “Stella – Ein Stück für Liebende”. Foto: Theatergruppe Histriones Dorsten

Die Theatergruppe “Histriones” feiert den 275. Geburtstag von Johann Wolfgang v. Goethe mit einer Aufführung des Kammerspiel-Klassikers “Stella – Ein Stück für Liebende”.

Das Stück hatte seine Premiere im Jahr 1776 und wurde 20 Jahre später von Goethe mit einem überarbeiteten Ende versehen, das wahlweise ein Happy End beinhaltet.

Handlung des Stücks

“Stella – Ein Stück für Liebende” erzählt die Geschichte von zwei Frauen, die beide vom gleichen Mann verlassen wurden: die Ehefrau mit ihrer Tochter und die Geliebte. Jahre später treffen sie aufeinander und müssen sich mit Liebe, Enttäuschung, Verlust, Tragik und Emanzipation auseinandersetzen.

Neuinterpretation von Regisseur Thomas Boos

Regisseur Thomas Boos präsentiert eine moderne Bearbeitung des Stücks, die aktuelle Themen und Emotionen aufgreift.

Die Theatergruppe "Histriones" feiert den 275. Geburtstag von Johann Wolfgang v. Goethe mit einer Aufführung des Kammerspiel-Klassikers "Stella – Ein Stück für Liebende".
“Stella – Ein Stück für Liebende” erzählt die Geschichte von zwei Frauen, die beide vom gleichen Mann verlassen wurden. Aufgeführt von der Theatergruppe “Histriones” Dorsten. Foto: Theatergruppe Histriones Dorsten

Überraschendes Ende und Verschiebung der Premiere der Theatergruppe “Histriones”

Die Zuschauer können nach anderthalb Stunden Spielzeit gespannt sein, welches Ende sie erwartet – das ursprüngliche oder das überarbeitete. Die geplante Premiere am 14. Juni 2024 wurde leider verschoben. Bereits erworbene Karten behalten jedoch ihre Gültigkeit für eine andere Aufführung. Stattdessen findet am 14. Juni eine öffentliche Generalprobe statt.

Daten, Zeiten, Preise:

  • Spielort: Cornelia Funke Baumhaus, Halterner Straße 5, Hervest
  • Premiere: Sonntag, 16. Juni 2024
  • 2. Aufführung: Donnerstag, 20. Juni 2024
  • 3. Aufführung: Freitag, 21. Juni 2024
  • Gastspiel: Samstag, 22. Juni 2024 im Weltkulturerbe Zeche Zollverein Essen, Halle 5, Eintritt frei
  • Beginn: jeweils 19.00 Uhr
  • Eintritt: 8 Euro, ermäßigt 6 Euro (Jugendliche)
  • Kartenverkauf: Stadtagentur Dorsten, Lippestraße 41 in Dorsten und an der Abendkasse

Dorsten.live ab sofort auch als App.
Androids klicken hier: https://t.ly/aLI8s
iPhones klicken da: https://t.ly/oJCYd

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp, Vollblut-Journalist mit tiefer Verwurzelung in Dorsten und der Herrlichkeit. Viele Jahre war er das Gesicht des Stadtspiegels in Dorsten, jetzt ist er der verantwortliche Redakteur bei Dorsten.live – dem jungen, frechen Auftritt im Netz und einmal monatlich gedruckt als Magazin. Von Lembeck aus hat Olaf Hellenkamp ganz Dorsten im Blick. ✉️ olaf.hellenkamp@dorsten.live 📞 02362 9193-16

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -