23.5 C
Dorsten
Donnerstag, 25. Juli, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartStadtteileHolsterhausenKiTa Wennemar in Holsterhausen lädt zum "Einzigartig-Tag" ein

KiTa Wennemar in Holsterhausen lädt zum “Einzigartig-Tag” ein

KiTa Wennemar überrascht mir Yoga-Kurs, Edelsteinen und Büfett

Die KiTa Wennemar in Holsterhausen hat zum „Einzigartig-Tag“ eingeladen. Einrichtungsleiterin Daniela Schlossarek ist ebenso begeistert wie Bürgermeister Tobias Stockhoff.
Erleben konnten die Kinder, Eltern, Geschwister und weitere Gäste der KiTa Wennemar einen Kinder-Yoga-Kurs, die Suche nach einzigartigen Edelsteinen, kreative Angebote und Mitmachaktionen sowie ein außergewöhnliches Buffett mit Spezialitäten aus vielen Ländern. Foto: KiTa Wennemar

Die KiTa Wennemar in Holsterhausen hat zum „Einzigartig-Tag“ eingeladen. Einrichtungsleiterin Daniela Schlossarek ist ebenso begeistert wie Bürgermeister Tobias Stockhoff.

„Ich bin EINZIGARTIG – Wir sind EINZIGARTIG“ – so lautete das Thema eines ganz besonderen Vormittags am vergangenen Samstag in der städtischen Kindertageseinrichtung „Wennemar“ im Stadtteil Holsterhausen. Auch Bürgermeister Tobias Stockhoff war dabei und hatte viel Freude.

„Der Beruf der Erzieherin oder des Erziehers gestaltet sich täglich als einzigartig.”

Daniela Schlossarek, Leiterin der KiTa Wennemar

„Der Beruf der Erzieherin oder des Erziehers gestaltet sich täglich als einzigartig. Das Zusammensein mit ganz unterschiedlichen Kindern, viele besondere Erlebnisse und ein bunter Alltag bringen immer wieder Abwechslung in ein sehr abwechslungsreiches Berufsfeld“, sagt Daniela Schlossarek, die Leiterin der Einrichtung am Antoniusplatz.

Da sich die Kindergartenkinder schon seit einiger Zeit mit dem Thema „Ich bin einzigartig – wir sind einzigartig“ beschäftigt haben und schon viele Projekte im Rahmen des Themenmonats in der KiTa Wennemar durchgeführt wurden, habe das Thema für das Fest schnell festgestanden.  

“Ich bin einzigartig, weil…”

Doch was bedeutet eigentlich „einzigartig“ zu sein für die Kinder der KiTa Wennemar? Emma ist fünf Jahre alt und sagt: „Ich bin einzigartig, weil ich immer gut singe, wenn ich die KiTa komme.“ Für die sechsjährige Allissia bedeutet es, einzigartig zu sein: „Ich kann gut Menschen malen und deswegen bin ich einzigartig.“

„Jeder Mensch ist anders und unterscheidet sich von anderen. Ob es das Aussehen ist, die Stärken oder Schwächen sind, die einzelnen Talente, aber auch die Vielzahl an verschiedenen Kulturen. Dies haben wir mit unserem schönen Fest zum Ausdruck gebracht und miteinander gefeiert“, sagt Daniela Schlossarek.

Yoga-Kurs und Edelsteine

Erleben konnten die Kinder, Eltern, Geschwister und weitere Gäste am Samstagvormittag u.a. einen Kinder-Yoga-Kurs, die Suche nach einzigartigen Edelsteinen, viele verschiedene kreative Angebote und Mitmachaktionen sowie ein außergewöhnliches Buffett mit Spezialitäten aus vielen Ländern.

Bürgermeister Tobias Stockhoff war ebenso begeistert wie Einrichtungsleiterin Daniela Schlossarek: „Es war ein sehr schöner Vormittag in der KiTa Wennemar. Vielen Dank an die Kinder, aber auch an das Team der Erzieherinnen sowie an die Eltern, die ein kunterbuntes Programm auf die Beine gestellt haben und ein sehr wichtiges Thema in den Fokus gerückt haben“, sagte er.

Dorsten.live ab sofort auch als App.
Androids klicken hier: https://t.ly/aLI8s
iPhones klicken da: https://t.ly/oJCYd

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp, Vollblut-Journalist mit tiefer Verwurzelung in Dorsten und der Herrlichkeit. Viele Jahre war er das Gesicht des Stadtspiegels in Dorsten, jetzt ist er der verantwortliche Redakteur bei Dorsten.live – dem jungen, frechen Auftritt im Netz und einmal monatlich gedruckt als Magazin. Von Lembeck aus hat Olaf Hellenkamp ganz Dorsten im Blick. ✉️ olaf.hellenkamp@dorsten.live 📞 02362 9193-16

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -