23.5 C
Dorsten
Donnerstag, 25. Juli, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartTop-NeuigkeitTheatergruppe aus Wulfen präsentiert "Schaumkuss für Zwei"

Theatergruppe aus Wulfen präsentiert “Schaumkuss für Zwei”

Heimatverein Wulfen: Karten fürs Theaterstück im Vorverkauf

"Schaumkuss für zwei": Die Theatergruppe des Heimatvereins Wulfen präsentiert im September ihr aktuelles Theaterstück. Foto: Bludau
“Schaumkuss für zwei”: Die Theatergruppe des Heimatvereins Wulfen präsentiert im September ihr aktuelles Theaterstück. Foto: Bludau
Die Theatergruppe des Heimatvereins Wulfen präsentiert in diesem September ihr aktuelles Theaterstück.

Nachdem die Heimatbühne letztmalig coronabedingt im Jahr 2019 vor vollem Haus auftreten konnte, planen die Laienschauspieler ein neues Stück aufzuführen. Derzeit laufen die Proben dafür unter Leitung von Pedro Galvez Rodriguez bereits auf Hochtouren. Der Veranstaltungsort ist das Heimathaus am Rhönweg. Die Sitzplätze im gemütlichen und viel Charme behafteten Spielraum sind begrenzt. Dafür ist der Zuschauer aber umso mehr am Geschehen dran.

Die Termine sind:

  • Freitag 22.09.2023, 19:00 Uhr
  • Premiere Samstag 23.09.2023, 19:00 Uhr
  • Aufführung Sonntag 24.09.2023, 16:00 Uhr
  • Aufführung Freitag 29.09.2023, 19:00 Uhr
  • Aufführung Samstag 30.09.2023, 19:00 Uhr
  • Aufführung Sonntag 01.10.2023, 16:00 Uhr
  • Aufführung Montag, 02.10.2023, 19:00 Uhr – Finale

Diesmal traut sich die Theatergruppe an eine Komödie in zwei Akten von Bernd Spehling heran. Sie trägt den Namen „Schaumkuss für Zwei“. In dem Stück geht es um die temperamentvolle Colette, eine alleinstehende Frau im besten Alter.

Sie genießt ihr Leben in vollen Zügen. Dazu gehört ihre glückliche Liebesbeziehung mit dem verheirateten Gaspard aus dem Stockwerk über ihr ebenso, wie ihre nicht weniger lebensfrohe, in jeder Hinsicht berauschende Freundin Luise. Doch als sie es eines Tages mit einem angeblichen Rückenleiden übertreibt, beschließt ihre überfürsorgliche Tochter Isabell, bei ihr einzuziehen und ihr über ein Dating-Portal zu einer Partnerschaft, für gemeinsame Unternehmungen, zu verhelfen. Und als auch Colette das Internet bemüht, um ihre Tochter mit Hilfe eines neuen Partners wieder aus der Wohnung zu bekommen, kommt es zu lustigen Verwechslungen, in denen es für Colette jetzt immer schwieriger wird, ihr ohnehin schon turbulentes Leben vor den anderen zu verbergen.

Karten im Vorverkauf

Die Karten sind im Vorverkauf für 7 Euro erhältlich. Die Vorverkaufsstellen sind das Textilgeschäft Krewerth an der Dülmener Str. 15 und die Provinzial-Geschäftsstelle Huthmacher & Kapell an der Hervester Str. 21 in Wulfen. Die Karten im Vorverkauf werden aus organisatorischen Gründen für feste Termine ausgegeben, da die Zuschauerzahl im Heimathaus begrenzt ist.

Natürlich darf in der Pause zwischen den Akten die passende Stärkung nicht fehlen. Bei der Abendvorstellung gibt es die obligatorischen Schnittchen und kalten Getränke und an den Sonntagsterminen gibt es ab 14 Uhr Kaffee und selbst gemachten Kuchen.

Quelle und Foto: Bludau

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp, Vollblut-Journalist mit tiefer Verwurzelung in Dorsten und der Herrlichkeit. Viele Jahre war er das Gesicht des Stadtspiegels in Dorsten, jetzt ist er der verantwortliche Redakteur bei Dorsten.live – dem jungen, frechen Auftritt im Netz und einmal monatlich gedruckt als Magazin. Von Lembeck aus hat Olaf Hellenkamp ganz Dorsten im Blick. ✉️ olaf.hellenkamp@dorsten.live 📞 02362 9193-16

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -