20.7 C
Dorsten
Donnerstag, 23. Mai, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartAnzeigeFrühlingserwachen auf Buddes Hof: Ein Paradies für Gartenfreunde

Frühlingserwachen auf Buddes Hof: Ein Paradies für Gartenfreunde

Der große Blumenmarkt in Dorsten-Holsterhausen lädt ein: Entdecken Sie Pflanzenvielfalt und Gartenkunst

Pünktlich zum Saisonstart lädt der große Blumenmarkt auf Buddes Hof in Dorsten-Holsterhausen zum alljährlichen großen Blumenmarkt - eine der ersten Adressen für Blumen- und Pflanzenliebhaber.
Mit der Ankunft des Frühlings öffnet Buddes Hof seine Tore für den alljährlichen Blumenmarkt, ein Muss für jeden Blumen- und Pflanzenliebhaber. Foto: Privat

Mit der Ankunft des Frühlings öffnet Buddes Hof seine Tore für den alljährlichen Blumenmarkt, ein Muss für jeden Blumen- und Pflanzenliebhaber. Tauchen Sie ein in eine Welt aus Farbe und Duft und erleben Sie eine der attraktivsten Blumenschauen des Ruhrgebiets unter freiem Himmel.

Folge: Titel.Story

Lang ließ er auf sich warten. Jetzt endlich zeigt sich der Frühling von seiner schönsten Seite. Blumenliebhaber können es kaum erwarten, ihre Beete und Balkone mit farbenfrohen blühenden Pflanzen zu schmücken. Pünktlich zum Saisonstart lädt der große Blumenmarkt auf Buddes Hof in Dorsten-Holsterhausen zum alljährlichen großen Blumenmarkt – eine der ersten Adressen für Blumen- und Pflanzenliebhaber.

In diesem Jahr locken vor allem wunderschöne farbenprächtige Hochstämmchen und Blumenampeln. Darüber hinaus gibt es eine riesige Auswahl an unterschiedlichen Blühern, selbstverständlich in angesagten Trendfarben – und das alles zu sensationellen Preisen.

Ein Fest der Farben und Düfte: Die unvergleichliche Blumenschau auf Buddes Hof

Hobbygärtner in der Saison wissen schon längst: Nur einmal im Jahr – und zwar genau jetzt – findet auf Buddes Hof einer der sehenswertesten Blumenschauen des Ruhrgebiets unter freiem Himmel statt. Wohin man auch sieht, über- all grünt und blüht es, begleitet von einem betörenden Duft. „Wir sind überzeugt, wir haben mit unserer riesigen Auswahl an Pflanzen für jeden etwas dabei“, sagt Inhaber Peter Budde, der den Familienbetrieb seit 1980 leitet.

Und Buddes Hof hat die Bezeichnung Familienbetrieb bzw. Generationenbetrieb mehr als verdient. Neben ihm sind auch Tochter Maren Budde mit Ehemann Holger, sowie die Enkel Sophie, Jonas mit seiner Verlobten Alina und Niklas mit seiner Partnerin Vivian mit Leidenschaft auf dem Hof tätig. Von Anfang an bezieht Peter Budde seine Pflanzen von Gartenbaubetrieben aus nächster Nähe.

Lokale Stärke und verlässliche Qualität: Buddes Hof setzt auf bewährte Partnerschaften

„Zum einen stärke ich damit die Gärtnereien in unserer Nachbarschaft und zum anderen kann ich mich 100-prozentig auf die kräftige Qualität und Lieferzuverlässigkeit unserer langjährigen Lieferanten verlassen“, unterstreicht der Hofbesitzer. Zu der riesigen Auswahl zählen unter anderem stehende und hängende Geranien, Sufinia- Petunien, Nemesia-Elfenspiegel, Neu-Guniea-Impatiens, Million-Bells, Kap-Körbchen, Lobelien, Tagetes, Bauernhortensien und, und, und – allesamt zu Top-Preisen.

Zudem lockt eine große Auswahl an Gemüse- und Kräuterpflanzen. Selbstverständlich bietet der Familienbetrieb fachkundige Beratung ebenso wie das nötige Zubehör, wie Blumenerde und Dünger und sogar einen kostenlosen Pflanz-Service inklusive Blumenerde vor Ort an.

Öffnungszeiten

Buddes Hof öffnet montags bis freitags von 8.30 Uhr bis 18.30 Uhr, samstags von

8.30 Uhr bis 17 Uhr und an Sonn- und Feiertagen von 11 Uhr bis 16 Uhr. Nur Pfingstmontag bleibt der Hof geschlossen.

Hier mehr erfahren:

>Buddes Hof, Am Steinwerk 40, T. 02362 /61392, www.buddeshof.de

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -