17.9 C
Dorsten
Samstag, 15. Juni, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartBlaulicht34-Jähriger Dorstener begrapscht Frau im Freizeitbad Atlantis

34-Jähriger Dorstener begrapscht Frau im Freizeitbad Atlantis

Polizei nimmt Badegast mit

Bild: unbekannt

Im Freizeitbad Atlantis in Dorsten ist es am Sonntag zu einer sexuellen Belästigung gekommen. Badeaufsicht und Polizei reagierten sofort.

Eine Frau aus Essen ist am Sonntagnachmittag (18.2.) im Freizeitbad Atlantis in Dorsten sexuell belästigt worden. Das berichtete die Polizei am Tag danach und erklärt auch, was danach passierte.

Die Frau war demnach gegen 16.40 Uhr im „Strudel“, als ihr ein männlicher Badegast nach eigener Aussage „mehrfach an den Po fasste“. Die 40-Jährige meldete den Vorfall direkt einer Schwimmbad-Mitarbeiterin, woraufhin auch die Polizei verständigt wurde.

Der 34-jährige Mann aus Dorsten erhielt einen Platzverweis, anschließend wurde er mit zur Polizeiwache genommen. Gegen ihn wird wegen sexueller Belästigung ermittelt.

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -