19.3 C
Dorsten
Montag, 17. Juni, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartBlaulichtBrand in Rhade: Feuer bricht bei Dacharbeiten aus

Brand in Rhade: Feuer bricht bei Dacharbeiten aus

Arbeiten am Dach führen zum Brand im Wohnhaus in Rhade

Am Montagnachmittag (19. Februar 2024) ist die Feuerwehr mit mehreren Löschzügen zu einem Brand an einem Wohnhaus nach Dorsten-Rhade ausgerückt.
Brand in Rhade: Bei Dacharbeiten an einem Wohnhaus hat sich ein Feuer entwickelt. Foto: Bludau

Am Montagnachmittag (19. Februar 2024) ist die Feuerwehr mit mehreren Löschzügen zu einem Brand an einem Wohnhaus nach Dorsten-Rhade ausgerückt.

Die Einheiten der Feuerwehr, samt Rettungsdienst und Polizei wurden um 16.18 Uhr unter dem Stichwort „Wohnungsbrand“ alarmiert. In der Straße Westerfeldweg im Dorstener Stadtteil Rhade kam es bei Dacharbeiten zu einem Brand.

Hauptamtliche Wache und Löschzug Rhade

Die Feuerwehr rückte mit Kräften der hauptamtlichen Wache sowie der Löschzüge Rhade und Lembeck aus. Auch die Drehleiter aus Wulfen wurde alarmiert, da von einem Brand am Dach die Rede war. Als die Einsatzkräfte eintrafen, war der Wintergarten dort eingerüstet. An einem Dachüberstand waren Arbeiten durchgeführt worden, die ein Feuer ausgelöst hatten. Die Flammen wurden von den Feuerwehrleuten umgehend gelöscht. Verletzt wurde bei dem Brand nach ersten Erkenntnissen niemand. Ein Mann, der auf den ersten Blick unter Schock zu stehen schien, wurde vom Rettungsdienst betreut.

Die Straße wurde für die Dauer der Arbeiten voll gesperrt. Die Feuerwehr kontrollierte das Haus und das Dach mit einer Wärmebildkamera und führte Nachlöscharbeiten durch. Das Wohnhaus blieb trotz des Feuers am Wintergarten bewohnbar.

Quelle und Foto: Bludau

Dorsten.live ab sofort auch als App.
Androids klicken hier: https://t.ly/aLI8s
iPhones klicken da: https://t.ly/oJCYd

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp, Vollblut-Journalist mit tiefer Verwurzelung in Dorsten und der Herrlichkeit. Viele Jahre war er das Gesicht des Stadtspiegels in Dorsten, jetzt ist er der verantwortliche Redakteur bei Dorsten.live – dem jungen, frechen Auftritt im Netz und einmal monatlich gedruckt als Magazin. Von Lembeck aus hat Olaf Hellenkamp ganz Dorsten im Blick. ✉️ olaf.hellenkamp@dorsten.live 📞 02362 9193-16

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -