7.6 C
Dorsten
Dienstag, 16. April, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartStadtteileAltstadtDiebstahlserie: Unbekannte brechen mindestens 13 Autos in Dorsten auf

Diebstahlserie: Unbekannte brechen mindestens 13 Autos in Dorsten auf

Diebe haben eine Serie von Autos in Dorsten aufgebrochen und beschädigt

Eine Reihe von aufgebrochenen Autos in Dorsten beschäftigt derzeit die Polizei.
Diebstahlserie: Eine Reihe von aufgebrochenen Autos beschäftigt derzeit die Polizei in Dorsten. Symbol-Foto: TanteTati auf Pixabay

Diebstahlserie: Eine Reihe von aufgebrochenen Autos in Dorsten beschäftigt derzeit die Polizei.

In der Altstadt und in Hervest wurden im Tatzeitraum zwischen Freitagabend und Sonntagmorgen eine Reihe von Einbrüchen in Autos begangen. In den meisten Fällen schlugen unbekannte Täter die Dreiecksscheibe der hinteren Türen ein. Sie durchsuchten in einigen Fällen Fahrzeuginnere, teilweise entwendeten sie Gegenstände von geringerem Wert.

Der Sachschaden beläuft sich aktuell auf über 4.000 Euro. Der Polizei lagen bis Montagmorgen 13 Anzeigen von aufgebrochenen Fahrzeugen vor. Nach bisherigen Erkenntnissen kann ein Tatzusammenhang nicht ausgeschlossen werden.

Die Polizei bittet Zeugen, sich sofort zu melden, wenn sie etwas Verdächtiges beobachtet haben (Tel. 0800/2361 1111).

Quelle: Polizei Recklinghausen

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp, 52 Jahre, Vollblut-Journalist mit tiefer Verwurzelung in Dorsten und der Herrlichkeit. Viele Jahre war er das Gesicht des Stadtspiegels in Dorsten, jetzt ist er der verantwortliche Redakteur bei Dorsten.live – dem jungen, frechen Auftritt im Netz und einmal monatlich gedruckt als Magazin. Von Lembeck aus hat Olaf Hellenkamp ganz Dorsten im Blick. ✉️ olaf.hellenkamp@dorsten.live 📞 02362 9193-16

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -