8.8 C
Dorsten
Samstag, 9. Dezember, 2023

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartBlaulichtFahrradfahrer aus Dorsten bei Unfall schwer verletzt

Fahrradfahrer aus Dorsten bei Unfall schwer verletzt

Polizei Wagen Dorsten
Symbolbild / Foto: Olaf Hellenkamp

Dorsten: Im Einmündungsbereich Kurt-Schumacher-Straße / Borkener Straße kam es heute um 10.40 Uhr zu einem Verkehrs-Unfall mit einem schwer verletzten Fahrradfahrer.

Ein 70-Jähriger Dorstener fuhr mit seinem Fahrrad auf der linken Seite der Borkener Straße in Fahrtrichtung Gemeindedreieck und querte diese dann in Höhe des Einmündungsbereich an einer Fußgängerfurt. Dabei stieß er mit einer 26-jährigen Dorstenerin zusammen, die mit dem Auto von der Kurt-Schumacher-Straße auf die Borkener Straße abbog. Der 70-jährige stürzte und verletzte sich. Rettungskräfte fuhren ihn in ein Krankenhaus. An den Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden.

Für die Dauer der Unfall-Aufnahme wurde die Kurt-Schumacher-Straße in Fahrtrichtung der Borkener Straße einseitig gesperrt. Der rechte Fahrstreifen der Borkener Straße wurde ebenfalls gesperrt.

Noah Averkamp
Noah Averkamp
Über Umwege jetzt endlich angekommen. Mein Name ist Noah Averkamp und ich bin „der Neue“ bei dorsten.live. Aus Dorsten – für Dorsten. Genau das ist bei mir der Fall. Ich bin auf der Hardt zuhause und engagiere mich ehrenamtlich in der ev. Kirchengemeinde Gahlen sowie bei TEN SING Gahlen. In meiner Vergangenheit war ich unter anderem für die Mediengruppe RTL und ein anderes Dorstener Medienhaus tätig. Aber jetzt kann ich final behaupten: Ich bin endlich genau da angekommen wo ich hin möchte.

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -