16.7 C
Dorsten
Montag, 22. Juli, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartBlaulichtDorstener fährt frontal gegen Baum und kommt verletzt ins Krankenhaus

Dorstener fährt frontal gegen Baum und kommt verletzt ins Krankenhaus

Schwerer Unfall auf der B 58 in Haltern

Der Pkw des Dorsteners rammte frontal einen Baum auf der Weseler Straße (B58). Foto: Bludau

Am späten Donnerstagabend kam es auf der B58 in Haltern am See zu einem schweren Verkehrsunfall. Dabei wurde ein Mann aus Dorsten verletzt.

Ein 24-jähriger Autofahrer aus Dorsten befuhr die Weseler Straße (B 58) von der A 43 aus in Richtung Wulfen. Aus bislang unbekannten Gründen verlor der Fahrer zwischen den Einmündungen Neuer Kamp und Ostendorfer Straße die Kontrolle über seinen Wagen.

Der Opel Corsa kam auf gerade Strecke nach links von der Fahrbahn ab, fuhr ohne Fremdbeteiligung durch den Gegenverkehr und prallte frontal gegen einen Baum am Straßenrand.

Der verletzte Autofahrer wurde noch vor Ort von einem Notarzt versorgt und anschließend mit einem Rettungswagen zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Das Auto musste mit einem Totalschaden abgeschleppt werden. Die B58 war durch den Unfall längere Zeit gesperrt. Die Polizei ermittelt nun die Unfallursache.

Quelle und Foto: Bludau

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp, Vollblut-Journalist mit tiefer Verwurzelung in Dorsten und der Herrlichkeit. Viele Jahre war er das Gesicht des Stadtspiegels in Dorsten, jetzt ist er der verantwortliche Redakteur bei Dorsten.live – dem jungen, frechen Auftritt im Netz und einmal monatlich gedruckt als Magazin. Von Lembeck aus hat Olaf Hellenkamp ganz Dorsten im Blick. ✉️ olaf.hellenkamp@dorsten.live 📞 02362 9193-16

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -