12.4 C
Dorsten
Sonntag, 14. Juli, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartBlaulichtFeuer im Dorstener Gewerbepark

Feuer im Dorstener Gewerbepark

Sieben von neun Dorstener Löschzügen im Einsatz

Am Dienstagmorgen kam es zu einem Brand in einem Dorstener Gewerbepark im Ortsteil Holsterhausen. Foto: Bludau
Am Dienstagmorgen kam es zu einem Brand in einem Dorstener Gewerbepark. Die Feuerwehr wurde gegen kurz nach 06.00 Uhr mit sieben von insgesamt neun Löschzügen zu dem Feuer an der Baldurstraße in Holsterhausen alarmiert.

Anwohner hatten eine starke Rauchentwicklung über einer großen Halle in dem Gewerbepark festgestellt und den Notruf gewählt. Die Rauchschwaden waren schon von Weitem zu sehen und auch zu riechen.

Als die ersten Einsatzkräfte vor Ort eintrafen wurde die Alarmstufe auf „Gewerbebrand groß“ erhöht und weitere Einheiten umgehend nachgefordert. Insgesamt waren sieben von neun Dorstener Löschzügen im Einsatz – sechs freiwillige sowie die Hauptwache.

Einsatzkräfte drangen ins Gebäude ein

Die Einsatzkräfte mussten sich gewaltsam Zugang zum Gebäude verschaffen. Im Inneren stelle sich heraus, dass glücklicherweise nur ein Büro eines Versandhandels für KFZ-Teile von dem Brand betroffen war. Brandschutzwände hatten verhindert, dass sich das Feuer weiter ausbreiten konnte.

Das Feuer wurde umgehend von Einsatzkräften unter Atemschutz und Wasser aus C-Rohren abgelöscht. Nach und nach konnten einige Einheiten dann auch wieder abrücken. Die Löschzüge, die noch vor Ort blieben, kontrollierte aber auch noch weitere Räume der Halle sowie Nebengebäude auf weitere Brandherde. Weitere Feststellungen wurden aber nicht gemacht.

Da es zu einer enormen Rauchentwicklung gekommen war, stellte die Feuerwehr Hochleistungslüfter auf, um das Gebäude vom Rauch zu befreien.

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp, Vollblut-Journalist mit tiefer Verwurzelung in Dorsten und der Herrlichkeit. Viele Jahre war er das Gesicht des Stadtspiegels in Dorsten, jetzt ist er der verantwortliche Redakteur bei Dorsten.live – dem jungen, frechen Auftritt im Netz und einmal monatlich gedruckt als Magazin. Von Lembeck aus hat Olaf Hellenkamp ganz Dorsten im Blick. ✉️ olaf.hellenkamp@dorsten.live 📞 02362 9193-16

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -