17.9 C
Dorsten
Samstag, 15. Juni, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartBlaulichtGelsenkirchener (28) auf Platz in Dorsten verprügelt

Gelsenkirchener (28) auf Platz in Dorsten verprügelt

Gelsenkirchener von drei Unbekannten angegriffen und verletzt

Ein 28-Jähriger aus Gelsenkirchen wurde bei einer Auseinandersetzung in Dorsten Holsterhausen leicht verletzt.
Ein 28-jähriger Gelsenkirchener wurde in Dorsten Wulfen am Robinsonplatz angegriffen und verprügelt. Symbol-Foto: Bludau

Ein 28-Jähriger aus Gelsenkirchen wurde bei einer Auseinandersetzung in Dorsten Wulfen leicht verletzt. Die Polizei sucht nach Zeugen, die Angaben zum Vorfall machen können.

Am Samstagabend (27. April 2024) gegen 19:55 Uhr war der Mann auf der Straße Robinsonplatz unterwegs, als er aus bisher nicht geklärten Gründen im Bereich eines Bolzplatzes angegriffen und leicht verletzt wurde. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Bei den Tatverdächtigen soll es sich um drei männliche Personen handeln.

Personenbeschreibung:

  • alle ca. 20 Jahre alt, 175 bis 180 cm, alle schlank
  • 1. Person: dunkle Haare, schwarze Brille, kariertes Hemd
  • 2. Person: blond, hellblaue Kleidung

Hinweise werden unter der Tel. 0800/2361 111 entgegengenommen.

Quelle: Polizeipräsidium Recklinghausen

Dorsten.Live gibt es auch als App.

Dorsten.live ab sofort auch als App.
Androids klicken hier: https://t.ly/aLI8s
iPhones klicken da: https://t.ly/oJCYd

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp, Vollblut-Journalist mit tiefer Verwurzelung in Dorsten und der Herrlichkeit. Viele Jahre war er das Gesicht des Stadtspiegels in Dorsten, jetzt ist er der verantwortliche Redakteur bei Dorsten.live – dem jungen, frechen Auftritt im Netz und einmal monatlich gedruckt als Magazin. Von Lembeck aus hat Olaf Hellenkamp ganz Dorsten im Blick. ✉️ olaf.hellenkamp@dorsten.live 📞 02362 9193-16

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -