13.7 C
Dorsten
Sonntag, 14. Juli, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartBlaulichtNächtlicher Polizeieinsatz mit Hubschrauber bei Wulfener Autohaus

Nächtlicher Polizeieinsatz mit Hubschrauber bei Wulfener Autohaus

Symbolbild Hubschrauber / Foto: pixabay
Symbolbild Hubschrauber / Foto: pixabay

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag sorgte der Einsatz eines Polizei-Hubschraubers im südlichen Wulfen für ein paar schlaflose Minuten bei einigen Bürgern. Grund war ein nächtlicher Polizeieinsatz.

Gegen 22.30 Uhr bekam die Polizei Kenntnis über verdächtige Personen im Bereich eines Autohauses an der Hervester Straße in Wulfen. Die Tatverdächtigen sollen sich nach ersten Erkenntnissen einer Polizeisprecherin, auf Nachfrage am Donnerstagmorgen, an Fahrzeugen zu schaffen gemacht haben. Die eingesetzten Beamten der alarmierten Streifenwagen forderten für weitere Fahndungsmaßnahmen einen Polizeihubschrauber an.

Mit Hilfe der Wärmebildkamera des Hubschraubers wurde der Bereich großräumig abgeflogen und abgesucht. Ob im Autohaus oder an den ausgestellten Fahrzeugen etwas zu Schaden oder gestohlen wurde, steht noch nicht fest. Dies ist aktuell noch Bestandteil der polizeilichen Ermittlungen. Hinweise nimmt die Polizei unter der 0800 2361 111 entgegen.

Noah Averkamp
Noah Averkamp
Über Umwege jetzt endlich angekommen. Mein Name ist Noah Averkamp und ich bin „der Neue“ bei dorsten.live. Aus Dorsten – für Dorsten. Genau das ist bei mir der Fall. Ich bin auf der Hardt zuhause und engagiere mich ehrenamtlich in der ev. Kirchengemeinde Gahlen sowie bei TEN SING Gahlen. In meiner Vergangenheit war ich unter anderem für die Mediengruppe RTL und ein anderes Dorstener Medienhaus tätig. Aber jetzt kann ich final behaupten: Ich bin endlich genau da angekommen wo ich hin möchte.

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -