24 C
Dorsten
Montag, 24. Juni, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartBlaulichtLandrat heißt acht neue Kräfte in der Kreisleitstelle willkommen

Landrat heißt acht neue Kräfte in der Kreisleitstelle willkommen

Neue Disponenten für die Kreisleitstelle Recklinghausen

Landrat Bodo Klimpel hieß jetzt acht neue Mitarbeiter für die Kreisleitstelle Recklinghausen willkommen.
Landrat Bodo Klimpel und Kreisbrandmeister Robert Gurk hießen die acht neuen Disponenten gemeinsam mit Leitstellen-Chef Sven Wehrhagen und dem Ausbilderteam um Jens Rädel willkommen bei der Kreisverwaltung Recklinghausen. Foto: Kreis Recklinghausen, Svenja Küchmeister

Landrat Bodo Klimpel hieß jetzt acht neue Mitarbeiter für die Kreisleitstelle Recklinghausen willkommen. Diese werden in den nächsten Monaten von einem siebenköpfigen Ausbilderteam unter Leitung von Jens Rädel in die Arbeit der Leitstelle eingeführt.

Ausbildungsinhalte in der Kreisleitstelle

Die neuen Mitarbeiter werden in theoretische Grundlagen, Rechtskunde, das Einsatzleitsystem sowie die Alarm- und Ausrückeordnungen (AAO) der zehn kreisangehörigen Städte eingeführt. Gemäß Sven Wehrhagen, dem Leiter der Kreisleitstelle für Feuerwehr und Rettungsdienst, ist eine vorherige Tätigkeit bei der Feuerwehr erforderlich, um als Disponent in der Leitstelle arbeiten zu können. Die Kolleginnen und Kollegen müssen sich bei eingehenden Notrufen ein möglichst realistisches Bild machen können, um die passenden Rettungsmittel auf den Weg zu bringen.

Schulung und Praxis

In den ersten Wochen der Ausbildung werden die künftigen Disponenten auf einem Übungssystem der Kreisleitstelle geschult. Anschließend folgt die praktische Vertiefung, bei der sie in Begleitung eines Ausbilders eingehende Notrufe in der Leitstelle entgegennehmen und bearbeiten.

Eigenständige Tätigkeit

Nach zwölf Wochen ist der Ausbildungsteil abgeschlossen. Danach können Jerome Krause, Andreas Johnki, Marvin Nowak, Dennis Böddeker, Tobias Kurtok, Kim Simi, Sönke Blomtrath und Florian Herwig eigenständig Notrufe annehmen und die Rettungskräfte zu unterschiedlichsten Einsätzen im gesamten Kreisgebiet alarmieren.

Dorsten.live ab sofort auch als App.
Androids klicken hier: https://t.ly/aLI8s
iPhones klicken da: https://t.ly/oJCYd

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp, Vollblut-Journalist mit tiefer Verwurzelung in Dorsten und der Herrlichkeit. Viele Jahre war er das Gesicht des Stadtspiegels in Dorsten, jetzt ist er der verantwortliche Redakteur bei Dorsten.live – dem jungen, frechen Auftritt im Netz und einmal monatlich gedruckt als Magazin. Von Lembeck aus hat Olaf Hellenkamp ganz Dorsten im Blick. ✉️ olaf.hellenkamp@dorsten.live 📞 02362 9193-16

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -