14.9 C
Dorsten
Dienstag, 18. Juni, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartBlaulichtMonster im Movie-Park wird von drei Schlägern brutal verprügelt

Monster im Movie-Park wird von drei Schlägern brutal verprügelt

Als Monster verkleideter Mitarbeiter wird schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert

Ein als Monster verkleideter Mitarbeiter wurde am Samstagabend im Movie-Park von Unbekannten verprügelt.
Ein als Monster verkleideter Mitarbeiter wurde am Samstagabend im Movie-Park von Unbekannten verprügelt. Er musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Symbol-Foto: Bild von Pavlo auf Pixabay

Ein als Monster verkleideter Mitarbeiter wurde am Samstagabend im Movie-Park von Unbekannten verprügelt. Er musste ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Die Polizei sucht nach drei jungen Männern, die am Samstagabend einen Mitarbeiter in einem Freizeitpark an der Warner-Allee attackiert und verletzt haben. Der 49-Jährige aus Essen war als “Monster” verkleidet und musste nach dem Vorfall schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden.

Monster lehnt Foto ab, dann schlagen die Männer zu

Nach bisherigen Erkenntnissen wurde der 49-Jährige zwischen 20 Uhr und 20.30 Uhr von einer Gruppe junger Leute (drei Männer, drei Frauen) nach einem gemeinsamen Foto gefragt. Nachdem der Mitarbeiter abgelehnt hatte, wurde er von zwei Männern aus der Gruppe geschlagen. Wenig später schlugen und traten drei Männer auf ihn ein.

Der 49-Jährige wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, am Montagmorgen erstattete er Anzeige.

Die Täter wurden wie folgt beschrieben: alle etwa 25 Jahre alt, sie hatten dunkle Drei-Tage-Bärte. Wer Hinweise zu dem Vorfall oder zu Tatverdächtigen geben kann, wird gebeten, sich beim zuständigen Kriminalkommissariat unter Tel. 0800/2361 111 zu melden.

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp, Vollblut-Journalist mit tiefer Verwurzelung in Dorsten und der Herrlichkeit. Viele Jahre war er das Gesicht des Stadtspiegels in Dorsten, jetzt ist er der verantwortliche Redakteur bei Dorsten.live – dem jungen, frechen Auftritt im Netz und einmal monatlich gedruckt als Magazin. Von Lembeck aus hat Olaf Hellenkamp ganz Dorsten im Blick. ✉️ olaf.hellenkamp@dorsten.live 📞 02362 9193-16

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -