14.2 C
Dorsten
Montag, 27. Mai, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartBlaulichtSchock am Morgen: Senior kracht durch geschlossenes Garagentor

Schock am Morgen: Senior kracht durch geschlossenes Garagentor

Ehefrau machte sich sorgen und fand ihren Mann in der Garage

Ein Mann (73) war mit seinem Auto auf der Jägerstraße in Wulfen-Barkenberg durch ein geschlossenes Tor in eine Garage gekracht. Foto: Bludau

Am Freitagvormittag, 28. Oktober, mussten Feuerwehr und Rettungsdienst gegen 10.50 Uhr in den Stadtteil Wulfen-Barkenberg ausrücken und einen Senior aus einer misslichen Lage befreien.

Der Mann war mit einem Auto aus unbekannter Ursache auf der Jägerstraße in Wulfen-Barkenberg vor ein geschlossenes Garagentor geknallt. Das hielt dem Aufprall nicht stand, sodass der Wagen weiter in die Garage rollte. Der Anwohner, ein 73-jähriger Barkenberger, hatte wohl Bremse und Gaspedal verwechselt.

Senior eingesperrt: Garagentor kippte wieder zurück

Das Garagentor war nach dem Unfall wieder zurückgekippt, sodass der Mann alleine nicht aus Auto und Garage herauskam. In der Zwischenzeit machte sich seine Ehefrau Sorgen um den Mann und schaute nach dem Rechten. Sie entdeckte ihn dann im Auto, konnte ihren Mann aber auch nicht aus seiner misslichen Lage befreien.

Deshalb alarmierte die Frau die Feuerwehr. Die rückte mit den hauptamtlichen Kräften, dem Löschzug Wulfen der Freiwilligen Feuerwehr und dem Rettungsdienst aus Marl und Dorsten aus.

Die Feuerwehrleute entfernten zunächst das verbeulte Garagentor und anschließend den Senior über die Beifahrertür aus dem Auto. Er erlitt einen Schock, blieb aber ansonsten unverletzt. Am Auto und Garagentor entstand Sachschaden.

Quelle und Bilder: Bludau

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp, 52 Jahre, Vollblut-Journalist mit tiefer Verwurzelung in Dorsten und der Herrlichkeit. Viele Jahre war er das Gesicht des Stadtspiegels in Dorsten, jetzt ist er der verantwortliche Redakteur bei Dorsten.live – dem jungen, frechen Auftritt im Netz und einmal monatlich gedruckt als Magazin. Von Lembeck aus hat Olaf Hellenkamp ganz Dorsten im Blick. ✉️ olaf.hellenkamp@dorsten.live 📞 02362 9193-16

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -