10.1 C
Dorsten
Dienstag, 16. April, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartBlaulichtSchwerer Unfall in Dorsten-Rhade

Schwerer Unfall in Dorsten-Rhade

Rettungskräfte befreien Fahrer aus Mercedes-Wrack

Am Sonntagmorgen kam es zu einem schweren Unfall im Dorstener Ortsteil Rhade. Ein 50-Jähriger war mit seinem Mercedes frontal gegen einen Baum geprallt. Foto: Bludau
Am Sonntagmorgen kam es zu einem schweren Unfall im Dorstener Ortsteil Rhade. Ein 50-Jähriger war mit seinem Mercedes frontal gegen einen Baum geprallt.

Mit einem Großaufgebot wurden die Rettungskräfte gegen 09.20 Uhr zur Kreuzung Am Stuvenberg, Mainstraße und Am Kalten Bach alarmiert.

Nach ersten Informationen prallte ein 50-jähriger Dorstener mit seinem Mercedes frontal gegen einen Baum. Durch den Aufprall ist das Fahrzeug auf die Straße zurückgeschleudert worden und quer auf der Fahrbahn der Straße Am Stuvenberg zum Stehen gekommen.

Rettungskräfte setzten schweres Gerät ein

Bei dem Unfall ist der Fahrer zwar nicht in dem schwarzen Mercedes eingeklemmt worden, aber die Rettungskräfte brauchten trotzdem schweres Gerät, um den Mann aus dem Unfallwagen herauszuholen. Laut Einsatzleiter wurde dies nach Rücksprache mit dem Notarzt, so schonend wie möglich gemacht.

Dazu wurden mit einer hydraulischen Schere und einem hydraulischen Spreizer die Türen auf der Fahrerseite sowie die B-Säule entfernt. Der Mann ist im Anschluss vom Notarzt und Rettungsdienst versorgt und in ein Krankenhaus gebracht worden.

Für die Spurensicherung und Unfallaufnahme durch die Polizei war die Straße für längere Zeit gesperrt worden. Gründe für die Unfallursache liegen bislang noch nicht vor. Der Wagen wurde von der Polizei sichergestellt.

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp, 52 Jahre, Vollblut-Journalist mit tiefer Verwurzelung in Dorsten und der Herrlichkeit. Viele Jahre war er das Gesicht des Stadtspiegels in Dorsten, jetzt ist er der verantwortliche Redakteur bei Dorsten.live – dem jungen, frechen Auftritt im Netz und einmal monatlich gedruckt als Magazin. Von Lembeck aus hat Olaf Hellenkamp ganz Dorsten im Blick. ✉️ olaf.hellenkamp@dorsten.live 📞 02362 9193-16

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -