15.1 C
Dorsten
Mittwoch, 19. Juni, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartBlaulichtSerie von Autoaufbrüchen beschäftigt Polizei in Dorsten

Serie von Autoaufbrüchen beschäftigt Polizei in Dorsten

Mindestens 26 Autoaufbrüche in Dorsten innerhalb einer Nacht

Eine Serie von Autoaufbrüchen beschäftigt die Polizei in Dorsten. Ein Verdächtiger konnte beobachtet werden.
Zahlreiche Autoaufbrüche hat es in der vergangenen Nacht in Dorsten gegeben. Die Polizei ermittelt. Foto: Jürgen Sieber auf Pixabay

Eine Serie von Autoaufbrüchen beschäftigt die Polizei in Dorsten. Ein Verdächtiger konnte beobachtet werden.

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag (20.11.2023) brachen Unbekannte zahlreiche Autos aufgebrochen. Betroffen waren insbesondere Fahrzeuge im Stadtteil Hervest (Grüner Weg, Halterner Straße, Bismarckstraße, Marienstraße, Hüttenstraße, Dörk’s Kamp, Hohefeldstraße). Aber auch im Bereich der Altstadt (Konrad-Adenauer-Platz und Crawleystraße) und dem Stadtteil Feldmark (Barbarastraße) kam es zu Aufbrüchen.

Immer die gleiche Vorgehensweise

Der oder die Täter gingen immer gleich vor: Sie schlugen eine Scheibe ein und gelangten so in die Fahrzeuge. Danach durchsuchten sie die Autos. In einigen Fällen kam es zu Diebstählen von Bargeld und geringwertigen Sachen. Jedoch entstand Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro. Aktuell liegen der Polizei 26 Strafanzeigen vor.

Tatverdächtiger wurde beobachtet

Gegen 01:25 Uhr konnte ein Tatverdächtiger auf dem Grünen Weg bei der Tatausführung beobachtet und wie folgt beschrieben werden: männlich, ca. 180cm, normale Statur, orangener Rucksack, blaue Hose, helle Jacke mit Kapuze. Die Polizei leitete sofort eine Fahndung ein, trotzdem konnte die Person nicht angetroffen werden.

Hinweise nimmt die Polizei unter 0800 2361 111 entgegen.

Quelle: Polizei Recklinghausen

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp, Vollblut-Journalist mit tiefer Verwurzelung in Dorsten und der Herrlichkeit. Viele Jahre war er das Gesicht des Stadtspiegels in Dorsten, jetzt ist er der verantwortliche Redakteur bei Dorsten.live – dem jungen, frechen Auftritt im Netz und einmal monatlich gedruckt als Magazin. Von Lembeck aus hat Olaf Hellenkamp ganz Dorsten im Blick. ✉️ olaf.hellenkamp@dorsten.live 📞 02362 9193-16

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -