13.7 C
Dorsten
Sonntag, 14. Juli, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartAnzeigeAtlantis Dorsten: Abtauchen mit der Meerjungfrau Arielle

Atlantis Dorsten: Abtauchen mit der Meerjungfrau Arielle

Herbstferien-Programm in Dorstens Freizeitbad

Beim VR-Schnorcheln können die Besucher in verschiedene Welten abtauchen. Foto: Atlantis

Spaß und Action stehen im Mittelpunkt des Erlebnisbereichs mit Wasserfällen und Tropenpflanzen rund um den original Ostsee-Kutter „Ole Wismar“. Denn während der Schulferien in NRW bietet das Atlantis Dorsten werktags von Montag bis Freitag ein wechselndes Animationsprogramm kostenfrei für alle Badegäste an.

Ein absolutes Muss für jeden abenteuerlustigen Adrenalinjunkie ist der über 16 Meter lange „AquaTrack“. Dieser schwimmende Hindernisparcours fordert am letzten Ferientag jede Menge Geschicklichkeit, Balance, Koordination und motorische Fähigkeiten beim Rennen gegeneinander oder gegen die Uhr.

Ein absolutes Muss für jeden abenteuerlustigen Adrenalinjunkie ist der über 16 Meter lange “AquaTrack”. Foto: Atlantis

Atlantis Dorsten: Fun-Park und Meerjungfrauen-Tag

Aber auch an allen anderen Werktagen wird ordentlich was geboten, wie zum Beispiel beim Fun Park, wo man auf verschiedenen aufblasbaren Modulen das Wasser ganz neu erforschen kann. Glückliche Kinderaugen gibt’s auch beim vor allem bei Mädchen beliebten „Meerjungfrauen-Tag“, an dem man im Kostüm und mit Monoflossen schwimmen kann wie Arielle, die Meerjungfrau. Und auch das allseits beliebte VR-Schnorcheln, bei dem man in verschiedene Welten abtauchen kann, wird jeden Dienstag und Donnerstag für alle Gäste im Rahmen des Ferienprogramms angeboten.

Bunte Herbstferien mit ordentlich Spaßfaktor stehen euch im Atlantis Dorsten bevor – und das Ganze kostenlos und ohne Voranmeldung.

Kontakt

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp, Vollblut-Journalist mit tiefer Verwurzelung in Dorsten und der Herrlichkeit. Viele Jahre war er das Gesicht des Stadtspiegels in Dorsten, jetzt ist er der verantwortliche Redakteur bei Dorsten.live – dem jungen, frechen Auftritt im Netz und einmal monatlich gedruckt als Magazin. Von Lembeck aus hat Olaf Hellenkamp ganz Dorsten im Blick. ✉️ olaf.hellenkamp@dorsten.live 📞 02362 9193-16

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -