8.9 C
Dorsten
Freitag, 19. April, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartStadtteileAltstadtHelden in Schutzanzügen: Feuerwehr Dorsten meistert Chlorgas-Herausforderung

Helden in Schutzanzügen: Feuerwehr Dorsten meistert Chlorgas-Herausforderung

Ein realitätsnaher Übungseinsatz im Atlantis offenbart die Präzision und Effektivität des ABC-Zugs

In einer beeindruckenden Demonstration ihres Könnens und ihrer Entschlossenheit stellte der ABC-Zug der Feuerwehr Dorsten seine Fähigkeiten bei einem realistischen Übungseinsatz unter Beweis.
In einer beeindruckenden Demonstration ihres Könnens und ihrer Entschlossenheit stellte der ABC-Zug der Feuerwehr Dorsten seine Fähigkeiten bei einem realistischen Übungseinsatz unter Beweis. Foto: Bludau


In einer beeindruckenden Demonstration ihres Könnens und ihrer Entschlossenheit stellte der ABC-Zug der Feuerwehr Dorsten seine Fähigkeiten bei einem realistischen Übungseinsatz unter Beweis. Im Freizeitbad Atlantis simulierten die Einsatzkräfte den Austritt von Chlorgas, um für den Ernstfall bestens gerüstet zu sein.

Praxisnahes Training unter extremen Bedingungen: Der ABC-Zug im Einsatz

In den vergangenen Tagen konnte der ABC-Zug der Feuerwehr Dorsten einen Chlorgasaustritt unter realistischen Bedingungen üben. Dank toller Unterstützung vom Team des Freizeitbads Atlantis war es für diese Spezialeinheit, die nicht nur Kreisweit, sondern auch in angrenzende Kreise ausrückt, möglich in den riesigen und für die Einsatzkräfte unbekannten Kellergeschoss zu trainieren.

In einer beeindruckenden Demonstration ihres Könnens und ihrer Entschlossenheit stellte der ABC-Zug der Feuerwehr Dorsten seine Fähigkeiten bei einem realistischen Übungseinsatz unter Beweis.
In einer beeindruckenden Demonstration ihres Könnens und ihrer Entschlossenheit stellte der ABC-Zug der Feuerwehr Dorsten seine Fähigkeiten bei einem realistischen Übungseinsatz unter Beweis. Foto: Bludau

Das Team setzt sich aus allen Dorstener Löschzügen zusammen und kommt dann zum Einsatz, wenn es beispielsweise um die Themen Chemie- und Strahlenschutz geht. An dem Abend wurde ein Austritt von Chlor simuliert.

Hierbei ging es insbesondere um die Handhabung von speziellen Gerätschaften und der Einsatz in besonderen Schutzanzügen. Das Ganze dann auch noch in unbekanntem Terrain. Angenommen wurde, dass die erst eintreffenden Kräfte der Feuerwehr in ihrer normalen Schutzkleidung mit Atemschutzgerät eine Menschenrettung vornimmt und dann der ABC-Zug mit seiner Spezialausrüstung zur Unterstützung dazu kommt.

Einsatz im Dunkeln: Herausforderung und Präzision im unbeleuchteten Terrain

Die Mitglieder der Spezialeinheit erkundeten dann mit insgesamt vier Trupps im Chemikalienschutzanzug den extra unbeleuchteten Kellerbereich, identifizierten den ausgetretenen Stoff und mussten dann auch noch entsprechende Maßnahmen zur Schadenseindämmung einleiten.

In einer beeindruckenden Demonstration ihres Könnens und ihrer Entschlossenheit stellte der ABC-Zug der Feuerwehr Dorsten seine Fähigkeiten bei einem realistischen Übungseinsatz unter Beweis.
In einer beeindruckenden Demonstration ihres Könnens und ihrer Entschlossenheit stellte der ABC-Zug der Feuerwehr Dorsten seine Fähigkeiten bei einem realistischen Übungseinsatz unter Beweis. Foto: Bludau

Nach erfolgreicher Übung ging ein großes Dankeschön an das Team des Atlantis-Schwimmbades.

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -