13.7 C
Dorsten
Montag, 27. Mai, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartStadtteileAltstadtHohenkampbrücke zwischen Holsterhausen und Altstadt wird saniert

Hohenkampbrücke zwischen Holsterhausen und Altstadt wird saniert

Brückensanierung startet in der kommenden Woche

Die Hohenkampbrücke über der Lippe zwischen Holsterhausen und Maria Lindenhof wird ab der kommenden Woche saniert
Die Hohenkampbrücke wird saniert. Baubeginn an der wichtigen Fußgänger- und Radfahrerbrücke, die zwischen Holsterhausen und Maria Lindenhof über die Lippe führt, ist am Montag (18. September). Foto: Archiv
Die Hohenkampbrücke über der Lippe zwischen Holsterhausen und Maria Lindenhof wird ab der kommenden Woche saniert. Die Sanierung wird zu 95 Prozent von Bund und Land NRW gefördert.

Die Hohenkampbrücke wird saniert. Baubeginn an der wichtigen Fußgänger- und Radfahrerbrücke, die zwischen Holsterhausen und Maria Lindenhof über die Lippe führt, ist am kommenden Montag (18. September). Die Arbeiten sollen bis zum Jahresende abgeschlossen sein, als Umleitung steht die Lippebrücke der B224 zur Verfügung. Die Umleitung ist ausgeschildert.

Alter Belag und Abdichtungen werden entfernt

An der Hohenkampbrücke werden der alte Belag sowie die Abdichtungen entfernt, die Betonoberfläche wird überprüft, Schad- und Roststellen werden instandgesetzt und danach eine neue Abdichtung und ein neuer Belag aufgebracht.

Die Kosten im unteren sechsstelligen Bereich werden aus dem Sonderprogramm „Stadt und Land“ für Investitionen in die Infrastruktur für den Radverkehr durch den Bund und das Land Nordrhein-Westfalen zu 95 Prozent gefördert.

Das Tiefbauamt der Stadt Dorsten bittet um Verständnis für die durch die Arbeiten verbundenen Störungen und die durch die Baustelle erforderlichen Umwege.

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp, 52 Jahre, Vollblut-Journalist mit tiefer Verwurzelung in Dorsten und der Herrlichkeit. Viele Jahre war er das Gesicht des Stadtspiegels in Dorsten, jetzt ist er der verantwortliche Redakteur bei Dorsten.live – dem jungen, frechen Auftritt im Netz und einmal monatlich gedruckt als Magazin. Von Lembeck aus hat Olaf Hellenkamp ganz Dorsten im Blick. ✉️ olaf.hellenkamp@dorsten.live 📞 02362 9193-16

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -