15.3 C
Dorsten
Freitag, 24. Mai, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartStadtteileAltstadt8. Dorstener Seniorenmesse im Treffpunkt Altstadt

8. Dorstener Seniorenmesse im Treffpunkt Altstadt

Mehr als 40 Aussteller präsentieren ihre Angebote

Heidrun Römer, Vorsitzende des Seniorenbeirates Dorsten, freut sich auf eine weitere Seniorenmesse, die erstmals im Treffpunkt Altstadt veranstaltet wird. Archiv-Foto: Bludau
Mehr als 40 Aussteller präsentieren am Samstag, 16. September, im Treffpunkt Altstadt ihre Angebote für Seniorinnen und Senioren. Eintritt frei.

Der Seniorenbeirat der Stadt Dorsten freut sich, in diesem Jahr wieder zur (mittlerweile achten) Seniorenmesse einladen zu können. Sie findet statt am Samstag, 16. September, von 10 bis 16 Uhr im Treffpunkt Altstadt.

Mehr als 40 Aussteller

Mehr als 40 Aussteller haben sich angemeldet und werden an diesem Tag ein umfangreiches Angebot präsentieren. Die Seniorenmesse ist seit langem eine feste Einrichtung in Dorsten und findet alle zwei Jahre statt. In der Corona-Pandemie ist sie einmalig im Jahr 2021 ausgefallen.

Nun freuen sich Veranstalter und Partner – einige Aussteller sind von Anfang an dabei – auf die Neuauflage am 16. September, die diesmal an einem besonderen Ort stattfindet: Im Treffpunkt Altstadt, der im Februar nach umfangreicher Erneuerung und Erweiterung wieder öffnen konnte.

Heidrun Römer, Vorsitzende des Seniorenbeirates: „Dieser barrierefreie, moderne Veranstaltungsort ist ein Glückstreffer. Er liegt nahe am Bahnhof und am Busbahnhof, Parkplätze sind ausreichend vorhanden. Und mit dem Fahrrad oder zu Fuß ist die Seniorenmesse ebenfalls leicht zu erreichen.“

Beratung und Kompetenz

Auf der Messe erhalten Seniorinnen und Senioren sowie deren Angehörige genau die Beratung und Kompetenz, die sie brauchen und auch haben wollen. Da Themen rund um das Alter immer wichtiger werden, bedeutet die Seniorenmesse mit ihren umfangreichen Tipps und praktischen Informationen einen wichtigen Baustein in der vielfältigen Arbeit des Seniorenbeirates.

Natürlich geht es auch um das Thema Gesundheit und die vielen Möglichkeiten, die Dorsten bietet. Hier findet jeder das richtige Angebot für sich oder die Menschen, um die man sich kümmert. Denn es ist wichtig, sich frühzeitig zu informieren. Wie immer ist auch das Dorstener Krankenhaus bei der Messe vertreten. Fragen zu digitalen Geräten beantworten zwei Fachleute am Infostand des Seniorenbeirats.

“Die Seniorenmesse ist keine Verkaufsveranstaltung, sondern soll ein interessanter und auch unterhaltsamer Informationstag für jedermann sein.”

Winfried Dammann, stellvertretender Vorsitzender des Seniorenbeirates

Winfried Dammann, stellvertretender Vorsitzender des Beirates: „Uns ist dabei wichtig: Die Seniorenmesse ist keine Verkaufsveranstaltung, sondern soll ein interessanter und auch unterhaltsamer Informationstag für jedermann sein. Der Eintritt ist kostenlos, Getränke und einen kleinen Imbiss bieten wir dabei zum Selbstkostenpreis an. Der Besuch lohnt sich also auf jeden Fall.“

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp, 52 Jahre, Vollblut-Journalist mit tiefer Verwurzelung in Dorsten und der Herrlichkeit. Viele Jahre war er das Gesicht des Stadtspiegels in Dorsten, jetzt ist er der verantwortliche Redakteur bei Dorsten.live – dem jungen, frechen Auftritt im Netz und einmal monatlich gedruckt als Magazin. Von Lembeck aus hat Olaf Hellenkamp ganz Dorsten im Blick. ✉️ olaf.hellenkamp@dorsten.live 📞 02362 9193-16

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -