6.2 C
Dorsten
Freitag, 19. April, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartStadtteileDorstenBekannte Wulfener übergeben großzügige Spende ans Frauenhaus

Bekannte Wulfener übergeben großzügige Spende ans Frauenhaus

Erlös stammt aus Holzarbeiten

Lina Kania und Meryen Menger vom Frauenhaus Dorsten freuen sich über die Spende von Alfred Potthast (links) und Matthias Schonebeck (rechts). Foto: Bludau

Das Dorstener Frauenhaus bekam am Freitagvormittag (17.03.2023), sehr zur Freude der Verantwortlichen, eine großzügige Spende von einem Privatmann überreicht.

Dieser Privatmann ist der Wulfener Alfred Potthast. Der Rentner nutzt seine Freizeit und werkelt bzw. baut an Holzobjekten, die er dann in Wulfen und im Großraum Dorsten anbietet. Ein großer, beleuchteter Engel aus Holz war die erste Arbeit, die Alfred Potthast vor acht Jahren baute und so nahm die Idee Fahrt auf, um damit Spenden für den guten Zweck zu sammeln. Sogar aus Oberstdorf bekam der Wulfener schon Aufträge.

Die Erlöse spendet Alfred dann ausnahmslos für soziale Zwecke, dabei ist es ihm wichtig, dass seine Spenden zu 100 Prozent ankommen. So profitierten zum Beispiel schon die Afrikafreunde Wulfen, die Lebenshilfe-Dorsten und das Kinder-Hospiz von seinem handwerklichen Geschick.

„Ein besonderer Dank geht in diesem Zusammenhang an den Wulfener Matthias „Matze“ Schonebeck, der für meine Holzarbeiten das nötige Material spendet. Ohne die Unterstützung von Matthias wäre das nicht möglich. Er hilf mir nicht nur bei der Materialbeschaffung, sondern auch bei der Vermarktung meiner Erzeugnisse“, berichtet Alfred Potthast.

Seit vielen Jahren ist Alfred Potthast auch fest im Wulfener Vereinsleben verwurzelt. Beispielsweise bauten Kinder und Jugendliche im Rahmen einer Veranstaltung des Heimatvereins Wulfen unter seiner fachlichen Anleitung Nistkästen für Blau- und Kohlmeisen.

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp, 52 Jahre, Vollblut-Journalist mit tiefer Verwurzelung in Dorsten und der Herrlichkeit. Viele Jahre war er das Gesicht des Stadtspiegels in Dorsten, jetzt ist er der verantwortliche Redakteur bei Dorsten.live – dem jungen, frechen Auftritt im Netz und einmal monatlich gedruckt als Magazin. Von Lembeck aus hat Olaf Hellenkamp ganz Dorsten im Blick. ✉️ olaf.hellenkamp@dorsten.live 📞 02362 9193-16

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -