14.2 C
Dorsten
Montag, 27. Mai, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartStadtteileDorstenBlasmusik Wulfen organisiert Konzert des Musikkorps der Bundeswehr in Dorsten

Blasmusik Wulfen organisiert Konzert des Musikkorps der Bundeswehr in Dorsten

Erlös kommt der Jugendarbeit zugute

Dennis Güttler, 1. Vorsitzender Förderverein für die Jugendarbeit der Blasmusik Wulfen e.V., Holger Janosch vom Orga-Team und Anne Theemann, 1. Vorsitzende der Blasmusik Wulfen e.V.. Foto: Bludau
Die Blasmusik Wulfen organisiert über ihren Förderverein ein tolles Benefizkonzert des Musikkorps der Bundeswehr. Das Musikkorps der Bundeswehr ist eines der renommiertesten Instrumentalensembles seiner Art und richtungsweisender Maßstab für die Blasmusikszene in Deutschland.

Das Konzert findet am 14. September in der Dorstener Sporthalle des Petrinum statt. Der Einlass ist ab 18.30 Uhr und der Beginn ist dann für 19.30 Uhr vorgesehen. Der Kartenvorverkauf lief bereits gut an und ist weiterhin an vielen Stellen möglich, denn dieses Highlight für Musikliebhaber, sollte sich keiner entgehen lassen. Dazu kommt der Erlös noch einem guten Zweck zu Gute.

„Die künstlerische Präzision und hohe Spielfreude kennzeichnen die Auftritte der 60 Ausnahmemusikerinnen und –Musiker aus“, berichtet Holger Janosch vom Orga-Team der Blasmusik. Und weiter: „Die Musiker unterstreichen bei jedem Konzert das hohe Renommee des Orchesters. Anspruchsvolle Blasmusik und hochwertige Bearbeitungen klassischer Werke zählen ebenso zum Konzertprogramm wie Märsche und gehobene Unterhaltungsmusik. Diese wird stets in Spezialarrangements präsentiert und wurde dadurch über Jahre zum Alleinstellungsmerkmal des Orchesters“. 

Konzert wurde lange verschoben

Dieses Konzert war bereits im Jubiläumsjahr der Blasmusik Wulfen e.V. geplant, musste aber coronabedingt auf den jetzigen Termin verschoben werden. Aus diesem Grund behalten auch bereits erworbene Karten aus dem Jubiläumsjahr ihre Gültigkeit. Neue Eintrittskarten können unter anderem im Onlineshop und den Filialen der Vereinte Volksbank Dorsten, der Stadtinfo Dorsten (Recklinghäuser Straße 20), der Lebenshilfecenter Dorsten (Suitbertusstraße 14) und bei den Musikern der Blasmusik Wulfen, sowie den Vorstandsmitgliedern des Fördervereins erworben werden. Die Karten kosten im Vorverkauf 16,50 Euro und an der Abendkasse 19,50 Euro. Der Erlös geht an den Förderverein für die Jugendarbeit der Blasmusik Wulfen e.V. und die Lebenshilfe Dorsten.

Quelle und Foto: Bludau

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp, 52 Jahre, Vollblut-Journalist mit tiefer Verwurzelung in Dorsten und der Herrlichkeit. Viele Jahre war er das Gesicht des Stadtspiegels in Dorsten, jetzt ist er der verantwortliche Redakteur bei Dorsten.live – dem jungen, frechen Auftritt im Netz und einmal monatlich gedruckt als Magazin. Von Lembeck aus hat Olaf Hellenkamp ganz Dorsten im Blick. ✉️ olaf.hellenkamp@dorsten.live 📞 02362 9193-16

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -