6.2 C
Dorsten
Freitag, 19. April, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartStadtteileDorstenCorona-Testzentrum am Krankenhaus: Kürzere Wartezeiten und neue Öffnungszeiten

Corona-Testzentrum am Krankenhaus: Kürzere Wartezeiten und neue Öffnungszeiten

Neues System und auch an Heiligabend und an den Feiertagen geöffnet

Das Corona-Testzentrum am St. Elisabeth-Krankenhaus Dorsten. Foto: KKRN

Das Corona- Testzentrum des Medizinischen Versorgungszentrums Ruhrgebiet Nord am St. Elisabeth-Krankenhaus Dorsten bekommt mit Testflow ein neues System. Für Bürger aus der Region bringt es eine optimierte Anmeldung, eine bessere Durchführung der Tests, kürzere Wartezeiten sowie einen reibungsloseren und schnelleren Ablauf mit sich.

Tests für Besucher bleiben kostenfrei

Auf der Internetseite www.mvz-rn-gmbh.de können Interessierte mit nur wenigen Klicks einen Termin vereinbaren und erhalten anschließend einen QR-Code, mit dem sie sich vor Ort anmelden können. Anhand des Codes lässt sich anschließend auch das Ergebnis online – zum Beispiel auf dem Smartphone – abrufen. Zudem erhält jeder Getestete per E-Mail eine zusätzliche Benachrichtigung.

Bei Bedarf können sich Testwillige auch ohne Termin testen lassen und das Ergebnis ausgedruckt auf Papier erhalten, beispielsweise für einen Besuch im Krankenhaus. Die Tests für Besucher von Krankenhaus-Patienten, Seniorenheim-Bewohnern usw. bleiben übrigens kostenfrei.

Verbessertes Konzept

Für die Anmeldung vor Ort sollte eine Krankenversicherten-Karte mitgebracht werden. „Wir sind also weiterhin für die Bürger da – nur mit einem verbesserten Konzept“, erklärt Arne Hutmacher, Kaufmännischer Leiter und Prokurist des MVZs Ruhrgebiet Nord. Das Testzentrum bietet Schnelltests und PCR-Tests unter hohen hygienischen Standards durch qualifiziertes und erfahrenes Personal an. Weiterhin hat das MVZ-Team die Öffnungszeiten in Dorsten angepasst.

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 7.45 bis 17 Uhr

Samstag und Sonntag: 8 bis 17 Uhr

Feiertage

Heiligabend: 8 bis 14 Uhr

Erster Weihnachtsfeiertag: 7 bis 14 Uhr

Zweiter Weihnachtsfeiertag: 7 bis 14 Uhr

Neujahr: 8 bis 17 Uhr

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp, 52 Jahre, Vollblut-Journalist mit tiefer Verwurzelung in Dorsten und der Herrlichkeit. Viele Jahre war er das Gesicht des Stadtspiegels in Dorsten, jetzt ist er der verantwortliche Redakteur bei Dorsten.live – dem jungen, frechen Auftritt im Netz und einmal monatlich gedruckt als Magazin. Von Lembeck aus hat Olaf Hellenkamp ganz Dorsten im Blick. ✉️ olaf.hellenkamp@dorsten.live 📞 02362 9193-16

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -