15.6 C
Dorsten
Dienstag, 21. Mai, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartStadtteileDorstenDie Sprache des Babys besser verstehen

Die Sprache des Babys besser verstehen

Freie Plätze im Elternstart-Kurs

„Elternstart“ unterstützt Mütter und Väter die „Sprache“ ihres Babys besser verstehen und seine Entwicklung bewusster zu erleben und zu fördern. Symbol-Foto: PublicDomainPictures auf Pixabay
Der Elternstart-Kurs für Eltern mit Kindern, die Juni/Juli 23 geboren sind, beginnt am Dienstag, 22. August 2023 von 11.15 Uhr bis 12.45 Uhr. Kursort ist die Freie Christengemeinde Dorsten, Am Holzplatz 4.

Der Kurs mit fünf Terminen gehört zum landesweiten Programm „Elternstart NRW“ und ist kostenlos. Zum Kursprogramm gehören Spiel-, Bewegungs- und Sinnesanregungen für die Babys nach dem Prager Eltern/Kind-Programm (PEKiP).

„Elternstart“ unterstützt Mütter und Väter die „Sprache“ ihres Babys besser verstehen und seine Entwicklung bewusster zu erleben und zu fördern. Die Kursleiterin greift die Fragen der Teilnehmenden rund ums erste Lebensjahr auf und gibt Anregungen für den Umgang und den Familienalltag mit ihrem Baby. Auch der Kontakt zu anderen Eltern und der Austausch untereinander in lockerer Atmosphäre ist für Mütter und Väter ein wichtiger Bestandteil der Elternstart-Kurse.

Anmeldung erbeten: www.pgh-dorsten.de

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp, 52 Jahre, Vollblut-Journalist mit tiefer Verwurzelung in Dorsten und der Herrlichkeit. Viele Jahre war er das Gesicht des Stadtspiegels in Dorsten, jetzt ist er der verantwortliche Redakteur bei Dorsten.live – dem jungen, frechen Auftritt im Netz und einmal monatlich gedruckt als Magazin. Von Lembeck aus hat Olaf Hellenkamp ganz Dorsten im Blick. ✉️ olaf.hellenkamp@dorsten.live 📞 02362 9193-16

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -