15.3 C
Dorsten
Freitag, 24. Mai, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartStadtteileDorstenStadtagentur Dorsten sucht weitere Gästeführer und Gästeführerinnen

Stadtagentur Dorsten sucht weitere Gästeführer und Gästeführerinnen

Wer weiß was über Dorsten?

Stadtagentur Dorsten sucht weitere Gästeführer und Gästeführerinnen / Foto: Detlev Wischerhoff, Stadt Dorsten
Stadtagentur Dorsten sucht weitere Gästeführer und Gästeführerinnen / Foto: Detlev Wischerhoff, Stadt Dorsten

Die Stadtagentur Dorsten sucht weitere Gästeführerinnen und Gästeführer, die mit anderen ihr Wissen und ihre Geschichten rund um die Stadt Dorsten teilen möchten. Jedes Thema ist gefragt.

Die Nachtwächtersaison neigt sich dem Ende zu, aktuell wird in der Stadtagentur ein vielfältiges Sommerprogramm für Stadtführungen zu verschiedenen Themen zusammengestellt. Beliebt sind die „Hanserundgänge“, Führungen durch die Dorstener Stadtgeschichte mit Gästeführern im historischen Gewand. Aber auch Themen wie „Kunst im öffentlichen Raum“, „Jüdisches Leben in Dorsten“, „Frauen in Dorsten“ und „Bekannte Persönlichkeiten“ sind in den vergangenen Jahren immer gut gebucht gewesen.

Dazu kommen einige geführte Fahrradtouren, auf den Spuren der Geschichte des Kulturgutes Getreide oder mit Besuchen bei Direktvermarktern und Erzeugern von regionalen landwirtschaftlichen Produkten. Die aktuellen Gästeführerinnen und Gästeführer der Stadt Dorsten haben allerhand zu tun.

Bürger und Bürgerinnen sind eingeladen

Die Stadtagentur der Stadt Dorsten lädt daher interessierte Mitbürgerinnen und Mitbürger ein, mit anderen ihr Wissen um die Lippestadt und ihre Geschichten zu teilen. Sie erzählen gerne Anekdoten oder erinnern sich an herausragende Momente der Stadtgeschichte? Sie beschäftigen sich intensiv mit einem bestimmten geschichtlichen Thema oder mit der Historie und den Gegebenheiten eines bestimmten Stadtteils? Es gibt so viele interessante und kuriose Dinge, über die man erzählen kann. Gruselgeschichten vielleicht, oder die vielseitige Architektur der Lippestadt, ob in Kirchen oder Profanbauten.

Die Biodiversität und das Klima sind brandaktuell, das Wasser als Quell des Lebens und Dorstens besondere Verbindung zu Flüssen und Bächen sind eine Jahrhunderte alte Beziehung. Alte Redewendungen finden sich an modernen Orten, „wer zuerst kommt, mahlt zuerst“ ist in Dorsten vielfach zu bestaunen. Jedes Thema kann altersspezifisch präsentiert werden, nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Kindergarten- und Grundschulkinder oder für Jugendliche.

Dies sind nur einige Ideen, die auf Realisierung warten, die Stadtagentur freut sich auf viele weitere aus der Bürgerschaft und hilft gerne bei der Skizzierung neuer Touren. Die erfahrenen Gästeführer und Gästeführerinnen kümmern sich um Einarbeitung und geben praktische Tipps zur Umsetzung von Rundgängen mit Kleingruppen durch die Lippestadt und der näheren Umgebung.

Jetzt Gästeführer oder Gästeführerin werden

Neugierig geworden? Dann nehmen Sie Kontakt mit der Stadtagentur auf und bewerben sich. Ansprechpartnerin ist Frau Barbara Seppi per E-Mail an stadtagentur@dorsten.de oder telefonisch unter der Rufnummer 02362 – 66 3063.

Noah Averkamp
Noah Averkamp
Über Umwege jetzt endlich angekommen. Mein Name ist Noah Averkamp und ich bin „der Neue“ bei dorsten.live. Aus Dorsten – für Dorsten. Genau das ist bei mir der Fall. Ich bin auf der Hardt zuhause und engagiere mich ehrenamtlich in der ev. Kirchengemeinde Gahlen sowie bei TEN SING Gahlen. In meiner Vergangenheit war ich unter anderem für die Mediengruppe RTL und ein anderes Dorstener Medienhaus tätig. Aber jetzt kann ich final behaupten: Ich bin endlich genau da angekommen wo ich hin möchte.

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -