15.6 C
Dorsten
Sonntag, 23. Juni, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartStadtteileDorstenErgebnisse: Höhere Wahlbeteiligung als bei der letzten Europawahl

Ergebnisse: Höhere Wahlbeteiligung als bei der letzten Europawahl

EU Wahl 2024: Vorläufige amtliche Endergebnisse für Dorsten und Kreis Recklinghausen

Von insgesamt 465.776 Wahlberechtigten im Kreis haben bei der Europawahl 285.177 ihre Stimme abgegeben. Vorläufige Ergebnisse stehen jetzt fest.
Die vorläufigen Ergebnisse der Europawahl für die Stadt Dorsten. Quelle: Stadt Dorsten

Dorsten und der ganze Kreis Recklinghausen haben gewählt. Von insgesamt 465.776 Wahlberechtigten im Kreis haben bei der Europawahl 285.177 ihre Stimme abgegeben.

Über 60 Prozent Wahlbeteiligung

Damit lag die Wahlbeteiligung im Kreis Recklinghausen bei 61,23 Prozent und damit über der Wahlbeteiligung bei der letzten Europawahl (58,35 Prozent). In diesem Jahr waren erstmals auch 16- und 17-Jährige wahlberechtigt.

Von insgesamt 465.776 Wahlberechtigten im Kreis haben bei der Europawahl 285.177 ihre Stimme abgegeben.  Vorläufige Ergebnisse stehen jetzt fest.
Die vorläufigen Ergebnisse der Europawahl für den Kreis Recklinghausen. Quelle: Kreis Recklinghausen

CDU stärkste Partei im Kreis Recklinghausen

Die CDU wurde im Kreis Recklinghausen stärkste Partei mit 29,95 Prozent der abgegebenen Stimmen, gefolgt von der SPD mit 20,66 Prozent. Die AfD bekam 16,45 Prozent der Stimmen, die Grünen 9,92 Prozent und der FDP 5,10 Prozent. Alle Ergebnisse aus dem Kreis Recklinghausen und auch die Vergleichswerte zur vorangegangenen Wahl gibt es auf www.kreis-re.de.

Landrat dankt allen Wahlhelfern

„Zunächst einmal bin ich erleichtert über die gestiegene Wahlbeteiligung auf über 61 Prozent. Das zeigt, dass Europa auch den Menschen im Recklinghausen nicht egal ist. Ich persönlich hätte mir ein etwas pro-europäischeres Votum gewünscht, aber in der Demokratie muss man jedes Wahlergebnis akzeptieren. Jetzt liegt es an den Europa-aktiven Parteien, die Menschen wieder von dem Grundgedanken und vor allem von den Qualitäten eines geeinten Europas zu überzeugen“, bilanziert Landrat Bodo Klimpel, Landrat des Kreises Recklinghausen. „Ein besonderes Dankeschön gebührt heute allen Menschen, die zum reibungslosen Ablauf der Wahlen beigetragen haben. Das gilt für die Wahlhelferinnen und Wahlhelfer, die in den Wahllokalen eingesetzt waren, ebenso wie für diejenigen, die die Wahlräume vorbereitet haben oder in den Verwaltungen ihren Teil dazu beigetragen haben, dass wir Demokratie hier bei uns vor Ort leben können.“

EU Wahl 2024: Die Dorstener Wählerinnen und Wähler entschieden sich zu knapp 30 Prozent für die CDU. Foto: Bludau

Ergebnisse aus der Stadt Dorsten

Auf der städtischen Startseite und der Hauptseite zu den Wahlen hat die Stadt Dorsten aktive Links zur Präsentation der Ergebnisse der EU-Wahlen 2024 eingefügt. Unter diesen Adressen finden Bürgerinnen und Bürger fortlaufend aktualisiert das Ergebnis der Europawahl 2024 in Dorsten – aufgeteilt auf die einzelnen Stadtteile sowie die einzelnen Wahlbüros.

Quellen: Stadt Dorsten / Kreis Recklinghausen

Foto: Bludau

Lest dazu auch:

Ergebnis der EU-Wahl 2024: CDU liegt auch in Dorsten deutlich vorn

Dorsten.live ab sofort auch als App.
Androids klicken hier: https://t.ly/aLI8s
iPhones klicken da: https://t.ly/oJCYd

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp, Vollblut-Journalist mit tiefer Verwurzelung in Dorsten und der Herrlichkeit. Viele Jahre war er das Gesicht des Stadtspiegels in Dorsten, jetzt ist er der verantwortliche Redakteur bei Dorsten.live – dem jungen, frechen Auftritt im Netz und einmal monatlich gedruckt als Magazin. Von Lembeck aus hat Olaf Hellenkamp ganz Dorsten im Blick. ✉️ olaf.hellenkamp@dorsten.live 📞 02362 9193-16

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -