4.2 C
Dorsten
Samstag, 20. April, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartStadtteileDorstenFine Arts: Kunstmarkt am Lembecker Wasserschloss

Fine Arts: Kunstmarkt am Lembecker Wasserschloss

Fine Arts Kunstmarkt präsentiert ausgewählte Aussteller

Auch Jochen, der Elefant, wird zum Fine Arts Kunstmarkt rund um das Lembecker Wasserschloss erwartet. Foto: Privat
Stöbern, schlendern, staunen: Der Fine Arts Kunstmarkt präsentiert rund um das Lembecker Wasserschloss ausgewählte Aussteller aus Kunst, Malerei und Design. Und alles in feinster Handwerksqualität.

Der Textildesigner Ben Weide aus der Bundeshauptstadt ist nur eine(r) von insgesamt 160 Kreativen, die am letzten Augustwochenende das Wasserschloss Lembeck in ein buntes Reich aus lauter wunderbaren Waren, irrwitzigen Ideen und urigen Unikaten verwandeln werden. Doch ihre Kunst ist vielleicht ein Sinnbild für dieses ungewöhnliche Event Fine Arts, das als eines der wenigen noch zeigt: Kunst kommt von Können. Feinster Zwirn in groovigen Design. Nur die Frau von heute trägt Modisches von Morgen. Und ist genau das Gegenteil von altem Wein in neuen Schläuchen.

Der Fine Arts Kunstmarkt präsentiert rund um das Lembecker Wasserschloss ausgewählte Aussteller aus Kunst, Malerei und Design. Foto: Archiv

Sensible Symphonien aus Holz, Hirschgeweih, Leim und Keramik

Der Stiftemacher Dr. Jörg Weirich, dessen zweite Berufung die Immunbiologie ist, komponiert auf seiner Drechsel regelrechte Schreibwerkzeugsymphonien. Eine schöner als die andere. Aus edelsten wie heimischen Hölzern. Mit feinstem Minenwerk.

Und wer noch eine passende Note in Form einer Skulptur für sein Heim sucht, findet sowohl ausdrucksstarke und anmutige Frauenfiguren der vielfach prämierten niederländischen Künstlerin Trees Simons: Die Ladys sind ein Statement für die Frau und  sind eine erotische Hommage an das pralle Leben.

Egal, ob man auf der Suche nach außergewöhnlichen Dingen ist, sich einfach nur treiben lassen oder neue Trends aufspüren will – das Event rund um das historische Schloss mitten im Naturpark Hohe Mark garantiert ein Wochenende mit ganz besonderem Flair. Ob cooler Kunst-Kick oder kleine Sachen zum „mal eben Mitnehmen“: Hier kann man sich guten Gewissens auf die allgegenwärtige Frage „Brauch ich das?“ die Antwort geben: „Mmmmhhh….Ich will’s haben und ich freue mich darauf. Sehr!“

Das Wasserschloss Lembeck ist wieder Gastgeber des Kunstmarktes Fine Arts. Foto: Zutz

Nicht Bob, sondern die Gräfin ist der Baumeister

Barock rocks! Das Schloss Lembeck mit seiner edlen englischen Parklandschaft ist weitaus mehr als nur passende Kulisse, sondern ergänzt die quirlige Kunstschau zu einem harmonischen Happening. Das barocke Wasserschloss, liebevoll von der Gräfin Catherine von Merveldt persönlich in Szene gesetzt, ist schließlich eines der schönsten seiner Art in Deutschland.

Auch das kulinarische Angebot ist viel zu originell, als dass damit einfach nur seinen Hunger stillt: Duftende Elsässer Flammkuchen, würziger Flammlachs, spanische Tapas, herrliche Sommerweine oder  frisch gebackenes Brot aus einer historischen Bäckerei sorgen für ein betörendes Feuerwerk der Gaumenreize.

Fine Arts ist voll familientauglich

Fine Arts ist übrigens voll familientauglich – kleine Zweibeiner kommen ebenfalls auf ihre Kosten und können etwa bei den Flugdrachen, im Elefantendialog und auf der Spielwiese ihre künstlerische Seite ausleben. Und vierbeinige Freunde sind mit Frauchen an der Leine ebenfalls willkommen.

Fine Arts Kunstmarkt im Wasserschloss Lembeck, Dorsten

Samstag, 26. August und Sonntag, 27. August 2023 von 10 Uhr bis 18 Uhr

Eintritt: 12 Euro, Kinder (6-14 Jahre) 2 Euro

VVK (7 Euro), www.kunstmarkt.net

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp, 52 Jahre, Vollblut-Journalist mit tiefer Verwurzelung in Dorsten und der Herrlichkeit. Viele Jahre war er das Gesicht des Stadtspiegels in Dorsten, jetzt ist er der verantwortliche Redakteur bei Dorsten.live – dem jungen, frechen Auftritt im Netz und einmal monatlich gedruckt als Magazin. Von Lembeck aus hat Olaf Hellenkamp ganz Dorsten im Blick. ✉️ olaf.hellenkamp@dorsten.live 📞 02362 9193-16

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -