6.1 C
Dorsten
Freitag, 19. April, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartStadtteileDorstenGeschenke für KKRN-Mitarbeiter

Geschenke für KKRN-Mitarbeiter

“Gesunde Mitarbeiter sind motivierte Mitarbeiter”

Das Projekt “bleib gesund” wurde 2019 durch Bettina Lensing, Dominik Kuhn (rechts), Corinna Wolf (links) und Heidrun Lechtenböhmer ins Leben gerufen

Unter dem Motto “health@kkrn – wir für uns” fand dieses Jahr wieder durch das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) des KKRN-Verbundes eine Preisverleihung im Rahmen des Projekts “bleib gesund” statt.

Das Projekt wurde 2019 durch ein Team aus Bettina Lensing, Dominik Kuhn (rechts), Corinna Wolf (links) und Heidrun Lechtenböhmer ins Leben gerufen: “Die Stempelkarte soll unseren Mitarbeitern einen Anreiz bieten, verstärkt auf ihre Gesundheit zu achten. Wer es schafft, diese innerhalb eines vorgegebenen Zeitraums mit drei Stempeln im Präventionsbereich zu befüllen, nimmt automatisch an einer Verlosung teil”, erklärt Prokurist und Personalleiter Ralf Hantel.

Attraktive Preise

Dabei wurden viele attraktive Preise verlost. “Es freut uns sehr, dass wir unsere Mitarbeiter durch diese Aktion animieren konnten, mehr für ihre Gesundheit zu tun. Denn gesunde Mitarbeiter sind motivierte Mitarbeiter”, weiß auch Guido Bunten, Kaufmännischer Geschäftsführer der KKRN GmbH.

Auch im Rahmen des Ideenmanagements wurden Mitarbeiter gekürt und beschenkt, die besonders geeignete Ideen für Verbesserungen und Neuerungen in den vier Krankenhäusern eingereicht haben.

Weitere Informationen finden Interessierte unter www.kkrn.de.

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp, 52 Jahre, Vollblut-Journalist mit tiefer Verwurzelung in Dorsten und der Herrlichkeit. Viele Jahre war er das Gesicht des Stadtspiegels in Dorsten, jetzt ist er der verantwortliche Redakteur bei Dorsten.live – dem jungen, frechen Auftritt im Netz und einmal monatlich gedruckt als Magazin. Von Lembeck aus hat Olaf Hellenkamp ganz Dorsten im Blick. ✉️ olaf.hellenkamp@dorsten.live 📞 02362 9193-16

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -