12.4 C
Dorsten
Sonntag, 14. Juli, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartStadtteileDorstenGewitterfront mit heftigen Blitzen und Regen über Dorsten

Gewitterfront mit heftigen Blitzen und Regen über Dorsten

Nacht wurde zum Tag – Geringe Schäden im Kreis Recklinghausen

Blitze zuckten hinter den dichten Wolken über den Nachthimmel, hier in Alt Wulfen im Bereich Kleiner Ring und Wittenbrink. Foto: Bludau

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (12. Juli 2023) entluden sich gleich mehrere starke Gewitter mit heftigen Blitzen über dem gesamten Dorstener- als auch dem Kreisgebiet Recklinghausen. Hunderte von Blitzen ließen die Nacht zum Tage werden.

Teilweise zuckten die Blitze hinter den dichten Wolken über den Nachthimmel.

Kurzzeitig gab es auch immer mal wieder Windböen und Starkregen. Laut der Einsatzauflistung der Kreisleitstelle Recklinghausen gab es nur wenige Unwetter bedingte Einsätze für die Feuerwehren im Kreis.

Quelle und Foto: Bludau

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp, Vollblut-Journalist mit tiefer Verwurzelung in Dorsten und der Herrlichkeit. Viele Jahre war er das Gesicht des Stadtspiegels in Dorsten, jetzt ist er der verantwortliche Redakteur bei Dorsten.live – dem jungen, frechen Auftritt im Netz und einmal monatlich gedruckt als Magazin. Von Lembeck aus hat Olaf Hellenkamp ganz Dorsten im Blick. ✉️ olaf.hellenkamp@dorsten.live 📞 02362 9193-16

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -