14.2 C
Dorsten
Montag, 27. Mai, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartStadtteileDorstenJazz für Kinder? Das funktioniert!

Jazz für Kinder? Das funktioniert!

Konzert im LEO mit Pepe & Speedy

Pepe und Speedy spielen im LEO Jazz für Kinder. Foto: Julia Wesely
Jazz für Kinder? Das funktioniert! Das Konzert im LEO am 10. September mit Pepe & Speedy für Kinder von vier bis zehn Jahren wird auch Erwachsenen Spaß machen.

Zum Jazz-Konzert mit Pepe & Speedy für Kinder von vier bis zehn Jahren laden das New Colours Festival by PublicJazz und das soziokulturelle Zentrum „Das LEO“ gemeinsam ein am Sonntag, 10. September, um 11 Uhr. Das außergewöhnliche Jazz-Erlebnis ist für Kinder sogar kostenlos, Erwachsene zahlen 10 Euro.

Drei Instrumente spielen um die Wette

Achtung fertig los! Drei Instrumente spielen um die Wette. Schon mal etwas von einem Pepefon gehört? Wer wissen möchte, wie dieses Instrument klingt, ist bei diesem Kinderkonzert bestens aufgehoben. Es geht auf eine vergnügliche musikalische Reise mit Gitarre, Saxophon und eben auch mit diesem Pepephon im Reisegepäck. Letzteres soll eine entfernte Ähnlichkeit mit einem Murmelspiel haben – das sei hier schon einmal verraten. Und noch einige andere seltsame Konstruktionen werden von den beiden leidenschaftlichen Musikkomödianten Pepe und Speedy bespielt.

Das Publikum ist bei diesem Kinderkonzert eingeladen, zusammen mit den beiden Musikern nach Klängen und Zitaten aus Jazz, Pop, Folk und Klassik zu forschen. Wo haben die sich nur versteckt? Auch Erwachsene werden ihren Spaß haben. Im Zentrum stehen die unmittelbare Spielfreude, der kreative Umgang mit Instrumenten sowie ein musikalisch interaktiver Austausch mit dem Publikum.

Erfahrungshorizont in diversen eigenen Bands

Hinter der spielerischen Musikvermittlung steht beim österreichischen Multiinstrumentalisten Christoph Pepe Auer ein riesiger Erfahrungshorizont in diversen eigenen Bands sowie in der Jazz Big Band Graz und dem Vienna Art Orchestra. Ebenso vielfältig ist Christoph Pepe Auer als Lehrender am Mozarteum Salzburg und am Jazzcampus Basel aktiv. Mit Manfred Speedy Temmel steht ihm einer der vielseitigsten Saitenzauberer der österreichischen Jazzszene zur Seite.

„Die Zusammenarbeit mit Susanne Pohlen und Bernd Zimmermann von PublicJazz Events ist eine große Bereicherung für das musikalische Angebot im Stadtteil Hervest. Diese Veranstaltung bringt Kindern die Jazzmusik auf künstlerische und spielerische Weise näher, ohne das Erwachsene irgendwas vermissen werden“, sagt Jacky Möller vom LEO.

Tickets und weitere Infos gibt es im Internet auf www.colours-festival.de

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp, 52 Jahre, Vollblut-Journalist mit tiefer Verwurzelung in Dorsten und der Herrlichkeit. Viele Jahre war er das Gesicht des Stadtspiegels in Dorsten, jetzt ist er der verantwortliche Redakteur bei Dorsten.live – dem jungen, frechen Auftritt im Netz und einmal monatlich gedruckt als Magazin. Von Lembeck aus hat Olaf Hellenkamp ganz Dorsten im Blick. ✉️ olaf.hellenkamp@dorsten.live 📞 02362 9193-16

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -