13.7 C
Dorsten
Montag, 27. Mai, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartStadtteileDorstenKanalbrücke in Dorsten wird wieder freigegeben

Kanalbrücke in Dorsten wird wieder freigegeben

Verkehrsführungen werden um- und abgebaut

Dorsten kann aufatmen: Die Kanalbrücke in der Altstadt wird am morgigen Mittwoch, 23. August, wieder freigegeben. Foto: Bludau
Dorsten kann aufatmen: Die Kanalbrücke in der Altstadt wird am morgigen Mittwoch, 23. August, wieder freigegeben.

Seit Anfang Mai dieses Jahres wurden an der Dorstener Straßenbrücke der Borkener Straße über den Wesel-Datteln-Kanal die beschädigten Konsolträger (außenliegende Stahlträger) ausgetauscht. Bis auf die Rückverlegung der Versorgungsleitungen sind nun sämtliche Arbeiten abgeschlossen, so dass ab Mittwoch, 23. August 2023 die vorhandenen Verkehrsführungen wieder um- und abgebaut werden.

Straßenmeisterei Marl lässt einspurige Verkehrsführung zurückbauen

Günter Franz, Projektleiter: „Dank des professionellen Einsatzes der beauftragen Firmen ist der Bereich auf der Brücke wieder für Fußgängerinnen und Fußgänger freigegeben. Sobald die neuen Kabel verlegt sind, kann die Brücke auch wieder von Radfahrerinnen und Radfahrer genutzt werden.“

Die Straßenmeisterei Marl veranlasst den Rückbau der stadteinwärts führenden einspurigen Verkehrsführung sowie der Hilfsquerung für die Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr. Erst danach ist auch die Bundesstraße stadtauswärts wieder zweispurig befahrbar.

Die Dorstener Straßen-Brücke wurde im August 2022 von einem Schiff angefahren. Daraufhin musste der Verkehr aus statischen Gründen eingeschränkt werden. Die aufwendige Sanierung konnte nun bis auf die Leitungsrückverlegung abgeschlossen werden.

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp, 52 Jahre, Vollblut-Journalist mit tiefer Verwurzelung in Dorsten und der Herrlichkeit. Viele Jahre war er das Gesicht des Stadtspiegels in Dorsten, jetzt ist er der verantwortliche Redakteur bei Dorsten.live – dem jungen, frechen Auftritt im Netz und einmal monatlich gedruckt als Magazin. Von Lembeck aus hat Olaf Hellenkamp ganz Dorsten im Blick. ✉️ olaf.hellenkamp@dorsten.live 📞 02362 9193-16

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -