10.1 C
Dorsten
Dienstag, 16. April, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartStadtteileDorstenKettcars, Wasserschlacht und Feuerwehr

Kettcars, Wasserschlacht und Feuerwehr

Ferienspaß begeistert Kinder (nicht nur) im LEO

Viel Spaß hatten die Kinder beim kunterbunten Ferienspaß-Programm am „Das Leo“ in Hervest. Fotos: Jacky Möller/Stadt Dorsten

Beim Dorstener Ferienspaß haben 50 Dorstener Kinder viel Freude. Neben einem bunten Programm im und rund um das soziokulturelle Zentrum „Das LEO“ geht es auch zum Ketteler Hof.

50 Dorstener Kinder durften in der vergangenen Woche den Ferienspaß im „Das Leo“ in Hervest erleben. Professor Tuffy und Leo der Löwe hatten zufällig eine Bruchlandung am „Leo“ und führten die Kinder durch verschiedene Abenteuer. Die Kinder im Alter von 6 bis 13 Jahren konnten in der Woche viel erleben: Es wurde gebastelt, gemalt, getanzt, geklettert, gekocht und natürlich auch gespielt.

Wasserschlacht und Kettcars

Wenn die Temperaturen es zuließen, gab es große Wasserschlachten, auch die Kettcars waren permanent unterwegs. Die Erlebnisse von Professor Tuffy und Leo dem Löwen wurden natürlich sofort aufgeschrieben und von den Kindern in Form eines kleinen Hörspiels umgesetzt, das im hauseigenen Tonstudio aufgenommen wurde.

Auf dem Programm stand auch ein Ausflug zum Ketteler Hof nach Haltern am See. Ein ganz besonderes Highlight für die Kinder war der Besuch des Löschzug Hervest I des Freiwilligen Feuerwehr Dorsten. Im Rahmen der Leo-Olympiade lernten die Kinder die Arbeit der Feuerwehr kennen.

“Wir freuen uns, dass so viele verschiedene Familien aus Dorsten unser Angebot genutzt haben und eine schöne Ferienzeit genossen haben.”

Jacky Möller, pädagogische Leiterin des „LEO“

„Es war eine tolle umfangreiche Woche im Leo, für jedes Kind war etwas dabei. Wir freuen uns, dass so viele verschiedene Familien aus Dorsten unser Angebot genutzt haben und eine schöne Ferienzeit genossen haben“, sagt Jacky Möller, die pädagogische Leiterin des „Leo“.

Unterstützt wurde das Team von „Das Leo“ und Treffpunkt Altstadt durch ehrenamtliche Helferinnen und Helfer und durch Honorarkräfte. „Unsere Honorarkräfte und ehrenamtliche Helferinnen und Helfer unterstützen uns nicht nur im offenen Kinder- und Jugendbereich sowie bei Aktionen und Ferienspäßen, sondern auch bei Veranstaltungen. Wir sind sehr stolz, auf so ein tolles Team zurückgreifen zu können“ sagt Jacky Möller.

Damit ist der Sommer natürlich noch nicht vorbei, denn jetzt bereitet sich das Team auf den Zirkusferienspaß vom 23. bis zum 29. Juli vor am Treffpunkt Altstadt und auf das RedBalloon Festival am Leo vor, das am 4. und 5. August steigt.

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp, 52 Jahre, Vollblut-Journalist mit tiefer Verwurzelung in Dorsten und der Herrlichkeit. Viele Jahre war er das Gesicht des Stadtspiegels in Dorsten, jetzt ist er der verantwortliche Redakteur bei Dorsten.live – dem jungen, frechen Auftritt im Netz und einmal monatlich gedruckt als Magazin. Von Lembeck aus hat Olaf Hellenkamp ganz Dorsten im Blick. ✉️ olaf.hellenkamp@dorsten.live 📞 02362 9193-16

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -