14.2 C
Dorsten
Montag, 27. Mai, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartStadtteileAltstadtKonzert mit Folkadu im Jüdischen Museum

Konzert mit Folkadu im Jüdischen Museum

Gäste erleben die Magie jüdischer Musik

Das Jüdische Museum Westfalen lädt zu einem Konzert mit der Band Folkadu ein, die mit ihrem Konzert auch die neue CD “Shorashim” (Wurzeln) vorstellt. Foto: Camila Berrio
Das Jüdische Museum Westfalen lädt zu einem Konzert mit der Band Folkadu ein, die mit ihrem Konzert auch die neue CD „Shorashim“ (Wurzeln) vorstellt.

Bereits 2021 hat die Band Folkadu die BesucherInnen des Jüdischen Museums Westfalen begeistert. Nun ist sie zurück mit ihrer neuen CD „Shorashim“ (Wurzeln).

Mit der Berliner Band unter der Leitung von Yael Gat erleben die Gäste die Magie jüdischer Musik. Ihre einzigartige Kombination aus Gesang, Oud, Akkordeon, Trompete und dem uralten Schofar schafft einen Klang, der Traditionelles mit Zeitgenössischem und Orient mit Okzident verbindet und verschiedenste Facetten jüdischer Musik zeigt.

Das Konzert findet am Samstag, 12. August 2023, um 19.30 Uhr im Jüdisches Museum Westfalen, Julius-Ambrunn-Straße in Dorsten statt. Der Eintritt ist frei; um Spenden wird gebeten. Das Konzert wird gefördert vom Lions Club Dorsten-Hanse.

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp, 52 Jahre, Vollblut-Journalist mit tiefer Verwurzelung in Dorsten und der Herrlichkeit. Viele Jahre war er das Gesicht des Stadtspiegels in Dorsten, jetzt ist er der verantwortliche Redakteur bei Dorsten.live – dem jungen, frechen Auftritt im Netz und einmal monatlich gedruckt als Magazin. Von Lembeck aus hat Olaf Hellenkamp ganz Dorsten im Blick. ✉️ olaf.hellenkamp@dorsten.live 📞 02362 9193-16

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -