23.5 C
Dorsten
Donnerstag, 25. Juli, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartStadtteileAltstadtMarktwochenende zum Advent in der Dorstener Altstadt

Marktwochenende zum Advent in der Dorstener Altstadt

Marktwochenende zum Advent in der Altstadt Dorsten als Einstimmung in die Weihnachtszeit

Die Advent- und Weihnachtszeit steht vor der Tür. Um darauf einzustimmen, lädt die Altstadt Dorsten ab Donnerstag zu einem Marktwochenende zum Advent ein.
Die Dorstener Altstadt lädt ab Donnerstag zu einem Marktwochenende zum Advent ein. Montage: Olaf Hellenkamp
Die Advent- und Weihnachtszeit steht vor der Tür. Um darauf einzustimmen, lädt die Altstadt Dorsten ab Donnerstag zu einem Marktwochenende zum Advent ein.

Die Vorfreude auf die bevorstehenden Feiertage zum Jahresende ist groß. Zur Einstimmung darauf wird die Stadt Dorsten die früheren Krammärkte zu Katharinen und Nikolaus in diesem Jahr zu einem verlängerten Marktwochenende zusammenfassen von Donnerstag, 30. November, bis Samstag, 3. Dezember. Mit vielen Besonderheiten kommen dabei sowohl große wie kleine Besucher der Dorstener Altstadt auf ihre Kosten.

Das Marktwochenende überrascht in diesem Jahr mit neuen Attraktionen:

  • Der Lippetorplatz vor dem Goldenen Anker verwandelt sich für vier Tage in ein traumhaftes kleines Winterdorf. Mit typischen Weihnachtsmarktständen, Musik und einem Kinderkarussell wird das Winterdorf an vier Tagen dort schon vom Weiten zu erkennen sein und für vorweihnachtliches Feeling sorgen. In der gemütliche Winteratmosphäre können kulinarische Köstlichkeiten an verschiedenen Ständen genossen und leckere Glühweinvariationen probiert werden. Geöffnet ist das Winterdorf vom 30. November bis 3. Dezember jeweils von 12 bis 21 Uhr.
  • In der Innenstadt präsentieren sich am Freitag, 1. Dezember, von 12 bis 18 Uhr an zahlreichen Ständen gemeinnützige Vereine, Schulen, Senioreneinrichtungen und private AnbieterInnen und bieten vor allem selbst gefertigte Basteleien, Handarbeiten und Weihnachtsleckereien an. Auch eine Auswahl an Gegrilltem und Glühwein ist im Angebot.
  • Das Ordnungsamt wird am Samstag, 2. Dezember, ab 14 Uhr mit der beliebten Fundsachenversteigerungen auf dem Platz der Deutschen Einheit wieder viele Neugierige und Schnäppchenjäger anlocken. Vielleicht ist ja ein passendes Weihnachtsgeschenk dabei? Und mit etwas handwerklichem Geschick lässt sich aus der einen oder anderen Fundsache sicherlich etwas Schönes für den Gabentisch zaubern.
  • Die Händler des beliebten Dorstener Wochenmarktes legen am Donnerstag (30. November) und Samstag (2. Dezember) eine Extra-Schicht ein und werden – wenn das Wetter es zulässt – ihre frischen Waren an beiden Tagen bis 18 Uhr einladen.
  • Das Dorstener Kinder Mobil “DoKiMo” wird an allen vier Tagen mit seinen Spiel- und Unterhaltungsangeboten für Kinder in der Innenstadt zu finden sein.

Das Marktwochenende zum 1. Advent und der Winterzauber mit der Eisbahn auf dem Marktplatz und dem vielfältigen Programm werden einander gut ergänzen zu einem schönen, weihnachtlichen Programm und zu einer tollen Einstimmung auf die Vorweihnachtszeit.

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp, Vollblut-Journalist mit tiefer Verwurzelung in Dorsten und der Herrlichkeit. Viele Jahre war er das Gesicht des Stadtspiegels in Dorsten, jetzt ist er der verantwortliche Redakteur bei Dorsten.live – dem jungen, frechen Auftritt im Netz und einmal monatlich gedruckt als Magazin. Von Lembeck aus hat Olaf Hellenkamp ganz Dorsten im Blick. ✉️ olaf.hellenkamp@dorsten.live 📞 02362 9193-16

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -