4.2 C
Dorsten
Samstag, 20. April, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartStadtteileDorstenNachtwächtertour der Stadtagentur Dorsten

Nachtwächtertour der Stadtagentur Dorsten

Nächster Termin am 22. Januar

Nachtwächtertour der Stadtagentur Dorsten / Foto: Bludau
Nachtwächtertour der Stadtagentur Dorsten / Foto: Bludau

Am Sonntag (22. Januar) findet wieder eine Nachtwächtertour statt. Nach der Tour wartet im Alten Rathaus eine gedeckte Tafel. Anmeldungen nimmt die Stadtagentur entgegen.

Die Stadtagentur Dorsten bietet wieder eine der beliebten Nachtwächtertouren mit einem Schmaus an. Nach einem 90-minütigen Rundgang mit dem Nachtwächter durch die Gassen der Altstadt, vielen Anekdoten und Infos rund um die Geschichte der Stadt wartet am kommenden Sonntag (22. Januar 2023) um 17 Uhr im Alten Rathaus eine gedeckte Tafel.

Das um 1567 errichtete Alte Rathaus, das zusammen mit dem Markt und der Pfarrkirche St. Agatha seit Jahrhunderten das Bild der Dorstener Innenstadt prägt, bietet ein unverwechselbares Ambiente. Hier können Sie bei einem Abendessen in gemütlicher Runde mit dem Nachtwächter ins Gespräch kommen und ihm noch die eine oder andere Geschichte entlocken. 

Teilnahme an der Nachtwächtertour

Start ist um 17 Uhr beim Alten Rathaus, Markt 1, 46282 Dorsten. Es gibt noch einige wenige Plätze.

Der Teilnehmerbeitrag beträgt 23 Euro und umfasst den Rundgang inklusive Abendessen. Anmeldungen bei der Stadtagentur Dorsten im Stadthaus an der Lippestraße 41, 46282 Dorsten, telefonisch unter der Rufnummer 02362-663066 oder per E-Mail an stadtagentur@dorsten.de.

Noah Averkamp
Noah Averkamp
Über Umwege jetzt endlich angekommen. Mein Name ist Noah Averkamp und ich bin „der Neue“ bei dorsten.live. Aus Dorsten – für Dorsten. Genau das ist bei mir der Fall. Ich bin auf der Hardt zuhause und engagiere mich ehrenamtlich in der ev. Kirchengemeinde Gahlen sowie bei TEN SING Gahlen. In meiner Vergangenheit war ich unter anderem für die Mediengruppe RTL und ein anderes Dorstener Medienhaus tätig. Aber jetzt kann ich final behaupten: Ich bin endlich genau da angekommen wo ich hin möchte.

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -