5.8 C
Dorsten
Samstag, 20. April, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartStadtteileDorstenNeujahrskonzert der Neuen Philharmonie Westfalen

Neujahrskonzert der Neuen Philharmonie Westfalen

Neue Philharmonie Westfalen: “Von Madrid nach Wien”

Neue Philharmonie Westfalen / Foto: Pedro Malinowski
Neue Philharmonie Westfalen / Foto: Pedro Malinowski

Das Neujahrskonzert der Neuen Philharmonie Westfalen in Dorsten findet am kommenden Sonntag statt. Es gibt noch Restkarten im Vorverkauf im Stadthaus an der Lippestraße 41.

Es gibt noch wenige Restkarten für das beschwingte Sinfonie-Konzert der Neuen Philharmonie Westfalen am kommenden Sonntag (15. Januar 2023). In Dorsten laden Sparkasse Vest und die Stadt Dorsten schon seit einigen Jahren mit der „Neuen Philharmonie Westfalen“ zu Walzer, Polka und Quadrille in die Aula der St. Ursula Realschule. Auch in diesem Jahr ist es das Matinée-Format, das Konzert unter dem Motto „Von Madrid nach Wien“ findet um elf Uhr statt.

Feuriger Rhythmus in kalten Tagen

Feuriger Rhythmus trifft Wiener Schmäh! Zum Start ins neue Jahr 2023 reist die Neue Philharmonie Westfalen musikalisch in wärmere Gefilde und wartet in der kühlen Jahreszeit mit einer ganzen Reihe heißer Rhythmen auf. Freuen Sie sich u.a. auf Auszüge aus George Bizets „Carmen-Suite“, Manuel de Fallas glühenden „Feuertanz“ oder das temperamentvolle „Tico-Tico“. Leidenschaftlich wird es, wenn die spanische Sopranistin Tanya Durán Gil Arien aus Zarzuelas, dem spanischen Musiktheater, zum Besten gibt. Doch was wäre ein Konzert zum Jahreswechsel ohne die Melodien der Wiener Strauß-Familie? So geht es also im Konzert auch immer wieder musikalisch von Madrid nach Wien für ein paar Walzer, Polkas und Quadrillen. Ganz ohne Stier, aber dafür sicherlich mit launig-charmanten Hintergründen zum Programm, führt Markus Wallrafen als „Torero“ durch das Konzert. Freuen Sie sich also auf einen feurig-beschwingten Jahreswechsel. In diesem Sinne: Olé und prosit Neujahr!

Die Sparkasse Vest und die Stadt Dorsten freuen sich, dieses klangvolle Neujahrskonzert der Neuen Philharmonie Westfalen in der Aula der St. Ursula Realschule bieten zu können.

Restkarten gibt es bei der Stadtagentur Dorsten im Stadthaus an der Lippestr. 41, per E-Mail an stadtagentur@dorsten.de oder telefonisch unter der Rufnummer 02362-663066.

Der Eintrittspreis beträgt 25 Euro. Der Reinerlös der Veranstaltung fließt wie in den Jahren zuvor in die Kinderferienstiftung Dorsten.

Noah Averkamp
Noah Averkamp
Über Umwege jetzt endlich angekommen. Mein Name ist Noah Averkamp und ich bin „der Neue“ bei dorsten.live. Aus Dorsten – für Dorsten. Genau das ist bei mir der Fall. Ich bin auf der Hardt zuhause und engagiere mich ehrenamtlich in der ev. Kirchengemeinde Gahlen sowie bei TEN SING Gahlen. In meiner Vergangenheit war ich unter anderem für die Mediengruppe RTL und ein anderes Dorstener Medienhaus tätig. Aber jetzt kann ich final behaupten: Ich bin endlich genau da angekommen wo ich hin möchte.

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -