13.3 C
Dorsten
Samstag, 22. Juni, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartStadtteileDorstenNeue Schule Dorsten besucht Workshop des Theaters Traumbaum

Neue Schule Dorsten besucht Workshop des Theaters Traumbaum

10. Jahrgang der Neuen Schule Dorsten zu Gast im Workshop des Theaters Traumbaum

Schülerinnen und Schüler des 10. Jahrgangs der Neuen Schule Dorsten nahmen an einem Workshop teil, der von dem renommierten Theater Traumbaum durchgeführt wurde.
Der 10. Jahrgang der Neuen Schule Dorsten war zu Gast beim Theater Traumbaum und besuchte den Workshop mit dem Titel “Wie komme ich rüber?”. Foto: Privat

Alle Schülerinnen und Schüler des 10. Jahrgangs der Neuen Schule Dorsten nahmen an einem Workshop teil, der von dem renommierten Theater Traumbaum durchgeführt wurde. Der Workshop mit dem Titel “Wie komme ich rüber?” hatte zum Ziel, den Schülerinnen und Schülern wichtige Fähigkeiten für Bewerbungsgespräche zu vermitteln und zu trainieren.

Training für Bewerbungsgespräche

Im Mittelpunkt des Workshops stand die Frage, wie man selbstbewusst und motiviert auftritt, die Stimme effektiv einsetzt und mit Nervosität umgeht. Die erfahrenen Theaterpädagogen des Theaters Traumbaum gaben den Schülerinnen und Schülern individuelle Anleitung und wertvolle Tipps. Sie nahmen sich Zeit, auf jeden einzelnen Schüler einzugehen, ihn persönlich zu beraten und zu unterstützen.

Praktische Übungen und Feedback

Der Workshop war kurzweilig gestaltet und bot den Teilnehmern immer wieder die Möglichkeit, sich selbst auszuprobieren. Die Schülerinnen und Schüler konnten vor anderen etwas vortragen, auf der Bühne stehen und verschiedene Situationen simulieren, beispielsweise das Anpreisen eines Produkts. Diese Übungen stärkten nicht nur das Selbstbewusstsein, sondern verbesserten auch die Selbstwahrnehmung der Teilnehmer.

Eine Schülerin äußerte sich begeistert über die direkte Umsetzung der Tipps und das sofortige Feedback: “Es war sehr hilfreich, die Tipps direkt auszuprobieren und sofort Feedback zu bekommen. Ich fühle mich jetzt viel sicherer, wenn ich an mein nächstes Vorstellungsgespräch denke.”

Dankbare Rückmeldungen und wertvolle Vorbereitung

Die Rückmeldungen der Schülerinnen und Schüler waren durchweg positiv. Sie äußerten sich dankbar über die praxisnahe Erfahrung und das individuelle Coaching, das ihnen half, ihre persönlichen Stärken besser wahrzunehmen und zu entwickeln.

“Wie komme ich rüber?”

Der Workshop “Wie komme ich rüber?” erwies sich als voller Erfolg und stellte eine wertvolle Vorbereitung auf die berufliche Zukunft der Schülerinnen und Schüler dar. Das Theater Traumbaum hat erneut gezeigt, wie wichtig es ist, junge Menschen nicht nur fachlich, sondern auch persönlich auf die Herausforderungen des Lebens vorzubereiten.

Dorsten.live ab sofort auch als App.
Androids klicken hier: https://t.ly/aLI8s
iPhones klicken da: https://t.ly/oJCYd

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp, Vollblut-Journalist mit tiefer Verwurzelung in Dorsten und der Herrlichkeit. Viele Jahre war er das Gesicht des Stadtspiegels in Dorsten, jetzt ist er der verantwortliche Redakteur bei Dorsten.live – dem jungen, frechen Auftritt im Netz und einmal monatlich gedruckt als Magazin. Von Lembeck aus hat Olaf Hellenkamp ganz Dorsten im Blick. ✉️ olaf.hellenkamp@dorsten.live 📞 02362 9193-16

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -