22 C
Dorsten
Donnerstag, 23. Mai, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartStadtteileDorstenSchüler der Neuen Schule Dorsten glänzen beim UNESCO Turnier

Schüler der Neuen Schule Dorsten glänzen beim UNESCO Turnier

Fußballtalende der Neuen Schule Dorsten reisen zum UNESCO Turnier

Eine Gruppe motivierter Fußballtalente der Neuen Schule Dorsten begab sich auf eine aufregende Reise zum UNESCO Turnier nach Recklinghausen.
Fußballtalente der Neuen Schule Dorsten begaben sich auf eine aufregende Reise zum UNESCO Turnier nach Recklinghausen. Foto: Privat

Eine Gruppe motivierter Fußballtalente der Neuen Schule Dorsten begab sich auf eine aufregende Reise zum UNESCO Turnier nach Recklinghausen.

Die jungen Fußballtalente wurden in getrennten Teams auf kleinen Feldern untergebracht, wo sie sich in spannenden Matches gegen andere Schulen beweisen konnten. Dabei standen nicht nur der Sieg, sondern vor allem der Spaß und der Ehrgeiz im Vordergrund. Die Atmosphäre auf dem Spielfeld war geprägt von Begeisterung und Fairplay.

Eine Gruppe motivierter Fußballtalente der Neuen Schule Dorsten begab sich auf eine aufregende Reise zum UNESCO Turnier nach Recklinghausen.
Die jungen Fußballtalente der Neuen Schule Dorsten wurden in getrennten Teams auf kleinen Feldern untergebracht, wo sie sich in spannenden Matches gegen andere Schulen beweisen konnten. Foto: Privat

UNESCO Fußballturnier

Für eine reibungslose Organisation und Unterstützung sorgten die engagierten Betreuerinnen und Betreuer. Sportlehrer Matthias Veith kümmerte sich um die interschulische Mannschaft, während Betreuer Jörg Hampel die Jungenmannschaft coachte. Die Mädchenmannschaft erhielt fachkundige Anleitung von Sportlehrerin Dorota Wedding, die stolz auf die Leistung ihrer Schützlinge war.

Trotz der intensiven Spiele und der Herausforderungen auf dem Platz strahlten die Schülerinnen und Schüler am Ende des Tages vor Begeisterung und Stolz. Sie hatten nicht nur sportliche Erfahrungen gesammelt, sondern auch neue Freundschaften geknüpft und Teamgeist gelebt.

Eine Gruppe motivierter Fußballtalente der Neuen Schule Dorsten begab sich auf eine aufregende Reise zum UNESCO Turnier nach Recklinghausen.

UNESCO Fußballturnier

Das UNESCO Fußballturnier in Recklinghausen ist nicht nur ein sportliches Ereignis, sondern auch eine Plattform für interkulturellen Austausch und Verständigung. Die Teilnahme der Schulen unterstreicht das Engagement für Toleranz, Fairness und Respekt – Werte, die über den Sport hinaus bedeutsam sind.

Eine Gruppe motivierter Fußballtalente der Neuen Schule Dorsten begab sich auf eine aufregende Reise zum UNESCO Turnier nach Recklinghausen.

Das Fußballturnier war ein voller Erfolg und hat gezeigt, dass die Jugendlichen nicht nur talentiert, sondern auch fair und teamorientiert sind. Die Veranstaltung wird sicherlich in guter Erinnerung bleiben und dazu beitragen, den Zusammenhalt und die Vielfalt in der Schulgemeinschaft weiter zu stärken.

Dorsten.live ab sofort auch als App.
Androids klicken hier: https://t.ly/aLI8s
iPhones klicken da: https://t.ly/oJCYd

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp, 52 Jahre, Vollblut-Journalist mit tiefer Verwurzelung in Dorsten und der Herrlichkeit. Viele Jahre war er das Gesicht des Stadtspiegels in Dorsten, jetzt ist er der verantwortliche Redakteur bei Dorsten.live – dem jungen, frechen Auftritt im Netz und einmal monatlich gedruckt als Magazin. Von Lembeck aus hat Olaf Hellenkamp ganz Dorsten im Blick. ✉️ olaf.hellenkamp@dorsten.live 📞 02362 9193-16

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -