6.2 C
Dorsten
Freitag, 19. April, 2024

Aus Dorsten. Für Dorsten

StartStadtteileDorstenSmalltown Boy verbindet Dorsten und Florida

Smalltown Boy verbindet Dorsten und Florida

Cover-Künstler wagen sich an Song von Bronski Beat

Leroy Daniels und DJ Tom präsentieren ihre Coverversion von “Smalltown Boy” erfolgreich auf YouTube. Foto: SEL

Thomas Averkamp alias DJ Tom (in Dorsten bekannt durch seine Partys im Ramirez sowie der Prisma-Revival-Partys im Creative-Quartier Hervest) und Michael Zell alias Leroy Daniels strahlen um die Wette: Ihre musikalische Erfolgsgeschichte geht in die nächste Runde.

Nach zwei erfolgreichen Musikproduktionen zusammen mit dem weltweit bekannten Musikproduzenten Tony Catania (Scatman, London Beat, Tom Civic) in Florida/USA folgt nun aufgrund des immensen Erfolges Single Nummer drei. Die vorherige Single “Summer Feeling” erreichte auf Anhieb TOP10/TOP20 Chartplatzierungen in den bekannten DJ- & DanceCharts Deutschlands und das dazugehörige Musikvideo wurde gut 16.000 Mal bei YouTube angeklickt.

“Der aktuelle Song läuft noch sehr gut, besonders auch im Ausland, dazu bei Spotify und Deezer”, so Leroy Daniels. “Wir wollen jetzt aber noch einen draufsetzen und den Erfolg weltweit weiter ausbauen, die Nachfrage ist da.”

Bronski Beat schrieb Smalltown Boy (1984)

Diesmal entschieden sich die Musiker wieder für einen Coversong. Die Auswahl fiel auf “Smalltown Boy”, einem Song aus dem Jahre 1984, von der britischen Synthie-Pop-Gruppe Bronski Beat.

Sänger Leroy Daniels präsentiert diesen Song schon seit Jahren live mit seiner Band “12inch”, daher die Idee. “Die Stimme von Leroy ist nahezu gleich mit der des Originals, von Sänger Jimmy Sommerville. Hier haben wir einen super Wiedererkennungseffekt”, so Thomas Averkamp.

Arrangiert und produziert hat den Song wieder Tony Catania, der “Smalltown Boy” in ein aktuell zeitgemäßes Dancegewand, mit tanzbaren 124 BPM und eingängigen Grooves packte.

Zur neuen Nummer, die seit Freitag, 7. Oktober 2022 weltweit in 240 Ländern Premiere feiert, gibt es erstmalig ein von der SEL-Group Germany produziertes Musikvideo bei YouTube.

4.000 Klicks am ersten Tag

Die SEL-Group hat Referenzen von Anna-Maria Zimmermann, Mia Julia, Jasmin Wagner (Blümchen), Achim Petry, Specktakel und vielen weiteren Größen der Unterhaltung vorzuweisen. “Ein Wahnsinnsvideo in hochauflösender 4k-Qualität, das uns unsere Plattenfirma gesponsert hat. Hierauf sind wir besonders stolz”, so Thomas Averkamp. Direkt am ersten Tag wurde das Video bei YouTube über 4000 mal angeklickt, “Ein neuer persönlicher Rekord”, so Leroy Daniels.

Ab sofort gibt es den Song in einer Single- und Extended Version zum Download/Streaming auf allen bekannten Plattformen (AMAZON, Spotify, Deezer, Apple Music etc.).

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp, 52 Jahre, Vollblut-Journalist mit tiefer Verwurzelung in Dorsten und der Herrlichkeit. Viele Jahre war er das Gesicht des Stadtspiegels in Dorsten, jetzt ist er der verantwortliche Redakteur bei Dorsten.live – dem jungen, frechen Auftritt im Netz und einmal monatlich gedruckt als Magazin. Von Lembeck aus hat Olaf Hellenkamp ganz Dorsten im Blick. ✉️ olaf.hellenkamp@dorsten.live 📞 02362 9193-16

Sie haben auch etwas Interessantes aus Dorsten zu berichten? Klicken Sie hier!

Weitere Artikel

Klick mich

- Anzeige -